“Antigone” als musikalisches Drama im WBT

„Antigone“ als schrilles musikalisches Drama im WBT: Das Stück von Sophokles ist alt aber keineswegs verstaubt, die Fassung im Borchert Theater Münster ist modern und ganz zeitgemäß. Gerade weil sie kabarettistisch überdreht und überaus unterhaltsam ist, trifft sie mit ihrer Aussage und Kritik Kopf und Herz des Publikums. Der Konflikt zwischen Macht und Moral ist aktuell und kann kaum präziser auf den Punkt gebracht werden. So muss Theater sein: … [Weiterlesen...]

“Woyzeck“ als bittere Tragödie im Borchert Theater

„Woyzeck“ als bittere Tragödie: Im Wolfgang Borchert Theater ging am vergangenen Donnerstag die Premiere von Büchners Schauspiel „Woyzeck“ über die Bühne. Tanja Weidner hat den Klassiker als schrilles, existenzialistisches Lehrstück inszeniert: Teilweise ohrenbetäubend laut, grell-bunt und brutal wie ein Fausthieb mitten ins Gesicht. Auf die Frage „Warum ist der Mensch“, die wie ein Damoklesschwert über der Bühne schwebt, kann es mit Büchner nur … [Weiterlesen...]