„Woyzeck“ als bittere Tragödie im Borchert Theater

„Woyzeck“ als bittere Tragödie: Im Wolfgang Borchert Theater ging am vergangenen Donnerstag die Premiere von Büchners Schauspiel „Woyzeck“ über die Bühne. Tanja Weidner hat den Klassiker als schrilles, existenzialistisches Lehrstück inszeniert: Teilweise ohrenbetäubend laut, grell-bunt und brutal wie ein Fausthieb mitten ins Gesicht. Auf die Frage „Was ist der Mensch“, die wie ein Damoklesschwert über der Bühne schwebt, kann es mit Büchner nur … [Weiterlesen...]