Beeren, Äpfel, Hochlandrinder

Der Sommer ist die Zeit der Beeren. Auf Hof Engelkamp zwischen Datteln und Oer-Erkenschwick läuft die Ernte von Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren jetzt auf vollen Touren. „Wer möchte, kann auch selbst auf unseren Feldern pflücken“, erklärt Maria Engelkamp-Knigge, die auf dem Bauernhof für die Vermarktung zuständig ist. Seit mehr als 80 Jahren ist der Hof im Besitz der Familie Engelkamp. In den vergangenen Jahren hat sich die … [Weiterlesen...]

Apfelkultur im Münsterland freut den Kiepenkerl

Apfelkultur im Münsterland freut den Kiepenkerl: Jeder Obst- und Gemüsefan wird sich auf dem Hof Grothues-Potthoff wohl fühlen. Hier wachsen Äpfel, Birnen, verschiedene Beeren und Spargel. Der familiengeführte Betrieb in Senden verbindet auf dem historischen Gelände mit dem Hofladen, dem Café, der Bäckerei, dem Hotel und Restaurant auch Freizeitangebote. Die Landwirtschaft hat auf Hof Grothues-Potthoff eine sehr lange Tradition, die bis … [Weiterlesen...]

Blaues Wunder auf den Hochheiden

Westfalen - Wer sie nascht, erlebt ein „blaues Wunder“ für den Gaumen: in den kleinen, prallen Früchtchen, die hoch oben im Sauerland wachsen, steckt eine sommerliche und saftige Süße. Die Heidelbeeren sind reif! Tiefblau schimmert es in den Sträuchern auf den Hochheiden in der Ferienwelt Winterberg. Und zwischendrin blitzen, wer aufmerksam hinschaut, satt-rote Preiselbeeren auf. Wenn das keine Einladung der Natur zum Zugreifen und Genießen … [Weiterlesen...]