Ingenieure verbessern die Welt

Zusammen mit dem Verein Natur und Technik e.V. bieten ortsansässige Unternehmen im Kreis Höxter Schülern mit Interesse an MINT-Fächern die Möglichkeit, in die Ausbildung und Zukunft des Ingenieurberufs zu schnuppern. Als Träger des zdi-Netzwerkes Natur und Technik in der Bildungsregion Kreis Höxter verfolgt der Verein Natur und Technik e.V. das Ziel, die Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu fördern. … [Weiterlesen...]

Westfalium Extra „Bildung & Karriere” erscheint am 2. Juli

Bald beginnen für viele Schüler in Nordrhein-Westfalen ihre letzten Sommerferien. Für sie stellt sich die Frage: Wie geht es nach der Schule weiter? Passt eine Ausbildung oder ein Studium besser zu mir? Das neue Westfalium-extra „Bildung & Karriere“ stellt unterschiedliche Wege vor. Duale Studenten zum Beispiel müssen sich nicht entscheiden – sie machen beides. Alles Wichtige zu diesem Studienmodell und eine Aufstellung westfälischer … [Weiterlesen...]

Studium in Münster – Kiepenkerl-Blog

Die Eingewöhnungszeit beim Studium in Münster war kurz, denn die Stadt braucht den Vergleich mit Freiburg nicht zu scheuen: Renommierte Universität, gemütliche Kneipen, traditioneller Bischofssitz, hoher Freizeitwert und historische Bauten. Selbst das Wahrzeichen von St. Lamberti ist eine verkleinerte Kopie des markanten Turms vom Freiburger Münster. Mit dieser Beutekunst bewiesen die Münsteraner Geschmack. Allerdings hängen an St. Lamberti die … [Weiterlesen...]

FH Bielefeld: Studieren ohne (Fach-)Abitur?

FH Bielefeld: Seit 2009 ist das Studium für Personen ohne (Fach-)Hochschulreife unter bestimmten landesrechtlich geregelten Voraussetzungen möglich. Häufig sind die genauen Voraussetzungen und Möglichkeiten für Studieninteressierte, die keine (Fach-)Hochschulreife erworben, sondern eine Ausbildung absolviert haben, unklar. Daher bieten die Zentrale Studienberatung und der Studierendenservice der Fachhochschule Bielefeld am 11. Juni 2018 … [Weiterlesen...]

Virtuelles Klassenzimmer

Die Region plus X – der Kreis Höxter – punktet seit Anfang dieses Jahres mit einem Weiterbildungs-angebot, das einzigartig in Deutschland ist. Mit dem Online-Fachschulstudiengang können sich Interessierte zu Betriebswirten/-wirtinnen mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement ausbilden lassen. Und zwar kostenfrei. Kulturmanager verfügen in der Regel über ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium im Bereich Kulturmanagement. … [Weiterlesen...]

Mediziner-Ausbildung in Bielefeld und Siegen

Westfalen – Bielefeld bekommt eine medizinische Fakultät – darauf haben sich CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen in ihrem jüngst geschlossenen Koalitionsvertrag geeinigt. „Wir fördern den Aufbau einer medizinischen Fakultät OWL in Bielefeld mit dem Schwerpunkt Allgemeinmedizin. Hier sollen in Kooperation mit den Kliniken der Region 200 bis 300 neue Medizinstudienplätze entstehen“, heißt es auf Seite 101 des 125 Seiten starken Dokuments. Dieser … [Weiterlesen...]

Jobmessen: Flirt mit den Firmen

Jobmessen für den Start ins Berufsleben: Quo vadis? Wohin gehst du? Die Frage der Eltern nach dem Abitur ist so leicht nicht zu beantworten. Angesichts eines diversifizierten Angebotes auf dem Berufs- und Studiensektor kann man da leicht den Überblick verlieren. Vorbei sind die Zeiten, in denen Kinder den Eltern nach-eiferten. Den passenden Beruf für sich zu finden, ist heute ein mitunter langer Selbstfindungs-prozess. Sich früh genug zu … [Weiterlesen...]

Dual durchstarten im Handwerk

Neugier, Biss und Konsequenz bringt er mit, gepaart mit Spaß am Lernen und Lust auf neue Themen. Die Mischung macht’s, die Jakob Appelhans dorthin gebracht hat, wo er heute steht: Meistertitel, Bachelor-Abschluss, Selbstständigkeit. Dabei ist der Sauerländer gerade mal 26 Jahre jung. Dieser Artikel stammt aus dem neuen Westfalium-extra "Bildung & Karriere". Dort lesen Sie mehr zu den Themen Ausbildung, Studium und Beruf in der Region – Jetzt … [Weiterlesen...]

Das Duale Studium: Nimm zwei

Das Duale Studium hat sich in den vergangenen Jahren als echte Alternative zum klassischen Hochschulstudium etabliert. Zu praxisfern! Keine Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt! So lautet oft der Vorwurf ans Studium. Und seit der Einführung der verschulten Bologna-Reform ist dieser nicht gerade leiser geworden. Dabei gibt es ein Modell, das die vorwiegend theoretisch geprägte Hochschulwelt mit dem Praktischen der Berufswelt verbindet: Das duale … [Weiterlesen...]

Ins Berufsleben starten mit VIACTIV

Zum Start ins Berufsleben gehört die Wahl der Krankenkasse: Ob Ausbildung oder Studium – mit beidem nabelt man sich ein Stück weit von den Eltern ab, muss eigene Entscheidungen treffen. Dies schließt auch die Entscheidung für eine Krankenkasse ein. Denn mit einem neuen Lebensabschnitt kommen neben Vorfreude auch Unsicherheiten und die eine oder andere Herausforderung. Da beruhigt es, wenn man die Gesundheit in guten Händen weiß. Als Schüler … [Weiterlesen...]