Bielefeld: FH informiert über Verbundstudium

Bielefeld - Studieren und arbeiten? Bei dieser Infoveranstaltung kann man erfahren wie es erfolgreich geht. Neben der Vorstellung des Studienkonzeptes „Berufsbegleitend studieren“ und der Studieninhalte zu den einzelnen Studiengängen werden zudem die Zugangsvoraussetzungen für die Verbundstudiengänge und die weiterbildenden Masterstudiengänge erläutert. Ergänzend dazu wird der Reflexionsworkshop „Berufsbegleitend Studieren – … [Weiterlesen...]

Campus Gütersloh eröffnet zweiten Standort

Gütersloh - Mehr Platz und noch mehr Komfort für die rund 350 Studierenden der FH Bielefeld auf dem Campus Gütersloh. Mit einer Schlüsselübergabe wurde am 16. November das von der Hochschule angemietete Gebäude Haus III im „Gleis 13“ am Langen Weg in Gütersloh offiziell übernommen. FH-Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk bedankte sich bei Thomas Hagedorn, dem Geschäftsführende Gesellschafter der Hagedorn-Gruppe als Vermieter der Immobilie, … [Weiterlesen...]

FH Bielefeld: Studieren ohne Abitur?

Bielefeld - Seit 2009 ist das Studium für Personen ohne (Fach-)Hochschulreife unter bestimmten landesrechtlich geregelten Voraussetzungen möglich. Häufig sind die genauen Voraussetzungen und Möglichkeiten für Studieninteressierte, die keine (Fach-)Hochschulreife erworben, sondern eine Ausbildung absolviert haben, unklar. Daher bieten die Zentrale Studienberatung und der Studierendenservice der Fachhochschule Bielefeld am 11. Juni 2018 … [Weiterlesen...]

NRW-Staatspreis an Katja Skoppek verliehen

Westfalen - Als jüngste Preisträgerin hat FH-Studentin Katja Skoppek (25) den NRW-Staatspreis des Kunsthandwerks manu factum verliehen bekommen. Die Preisübergabe durch Wirtschaftsminister Garrelt Duin fand im Rahmen der Eröffnungsfeier der Landesausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Köln statt. Der Preis ist der bedeutendste und, mit insgesamt 60.000 Euro in sechs Kategorien, höchstdotierte Preis im Kunsthandwerk in … [Weiterlesen...]