FH Bielefeld: Studieren ohne Abitur?

Print Friendly, PDF & Email

Bielefeld – Seit 2009 ist das Studium für Personen ohne (Fach-)Hochschulreife unter bestimmten landesrechtlich geregelten Voraussetzungen möglich. Häufig sind die genauen Voraussetzungen und Möglichkeiten für Studieninteressierte, die keine (Fach-)Hochschulreife erworben, sondern eine Ausbildung absolviert haben, unklar.

Vortrag informiert über Studienmöglichkeiten – Foto: FH Bielefeld

Daher bieten die Zentrale Studienberatung und der Studierendenservice der Fachhochschule Bielefeld am 11. Juni 2018 einen Informationsvortrag zum Thema „Studieren ohne Abitur“ an.

In dem Vortrag werden die Zugangsvoraussetzungen, Beratungsangebote sowie Finanzierungsmöglichkeiten für Studieninteressierte ohne (Fach-)Hochschulreife thematisiert sowie das Studienangebot der Fachhochschule Bielefeld vorgestellt.

Informationsvortrag: 11. Juni 2018, von 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Es ist keine Anmeldung notwendig.

Fachhochschule Bielefeld (Hauptgebäude) / Interaktion 1 / 33619 Bielefeld / Raum B 441


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*