Schauspielhaus Bochum: 3sat zeigt Hamlet

Das Schauspielhaus Bochum führt in der aktuellen Spielzeit Shakespeares Hamlet mit Sandra Hüller in der Hauptrolle auf. Alle Theaterfreunde, die momentan ihrer Lieblingsbeschäftigung nicht nachgehen können, haben nun einen Grund zur Freude: Eine Aufzeichnung des Stücks wird am kommenden Samstag, dem 2. Mai 2020, um 20.15 Uhr im Fernsehen auf 3sat gezeigt. Das Stück gehört zu insgesamt drei zum Theatertreffen 2020 eingeladenen Inszenierungen, die … [Weiterlesen...]

Musiktheater im Revier zeigt Aufführungen online

Das Musiktheater im Revier zeigt ab sofort Aufnahmen vergangener Produktionen auf seiner Homepage. Um für das Publikum da zu sein, geht das Gelsenkirchener Theater erstmals neue digitale Wege. Unter MiR.Alternativ (mir.ruhr/alternativ) wurde ein Online-Spielplan erstellt. Dort werden Aufnahmen vergangener Produktionen gezeigt, Einblicke hinter die Kulissen gewährt und eigens dafür produzierte Inhalte von Tänzer*innen, Puppenspielerinnen und … [Weiterlesen...]

Mit dem Tatort-Kommissar auf Spurensuche

Westfalen - Gerade erst hat Jörg Hartmann sein Debut als grummeliger Kommissar Peter Faber im Dortmund-Tatort gegeben. Bald können junge Besucher des LWL-Industriemuseums Schiffhebewerk Henrichenburg und des Schleusenparks Waltrop mit dem Fernseh-Ermittler auf Spurensuche gehen: Der Schauspieler spricht den Part von "Käpt'n Henri" im neuen digitalen Museumsführer, den der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und die Wasser- und … [Weiterlesen...]

Wolfgang Borchert Theater: Saison der Rekorde

Münster - Im Wolfgang Borchert Theater in Münster geht mit dem zirzensischen Gasometer-Spektakel "Ein Sommernachtstraum" am Sonntag die erfolgreichste Spielzeit aller Zeiten  zu Ende. Sieben Premieren und 14 Produktionen des Repertoires standen auf dem Programm. In der Saison 2011/12 konnte das kleine feine Münster-Theater seine Zuschauerzahlen nahezu verdoppeln. Insgesamt sahen 41.740 Zuschauer 281 Vorstellungen, darunter neun Gastspiele … [Weiterlesen...]