Verlängerung: Entdeckung im Rampenlicht

Westfalen - Es ist einer jener seltenen Glückfälle: Nachdem sie über 40 Jahre im staubigen Archiv einer privaten Sammlung gelegen haben, sind diese jetzt erstmals wieder zu sehen. Es sind mehr als 50 Gemälde des Essener Expressionisten Hans Vincenz. Unter dem Titel „Die zwei Gesichter des Hans Vincenz“ zeigt die RUDIFREDLINKEGALERIE ausgewählte Kunstwerke aus vier Jahrzehnten. Ölgemälde, Gouachen, Collagen. „Wir halten eine Sensation in Händen“, … [Weiterlesen...]

Streifzüge durch die Welten der Collage

Westfalen -  Das Kunstmuseum Ahlen und das Museum Marta Herford präsentieren bis zum 26. Januar 2014 ein gemeinsames Ausstellungsprojekt zur gegenwärtigen Bedeutung der Collage und der damit verbundenen Ausdrucksformen in der Kunst. Zwei Museen, zwei Städte, eine Verbindung: Gleich in zwei renommierten Ausstellungshäusern in NRW wird die Arbeitstechnik der Collage in Form eines einmaligen Kooperationsprojekts neu befragt – ein weniger … [Weiterlesen...]