Skulpturenpark Waldfrieden zeigt Tony Cragg

Wuppertal - Unter dem Titel "New Works" zeigt der Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal vom 9. Februar bis zum 12 Mai neue Arbeiten des Bildhauers Anthony Cragg. Das künstler­ische Werk Tony Craggs entfaltet sich in einem ruhe­losen Prozess der Erforschung der Möglich­keiten des Materials und der Umge­staltung der uns umgebenden Welt. Seine Sentenz, dass „es viel mehr Dinge gibt, die nicht existieren, als die existieren“, verweist auf … [Weiterlesen...]

Münster: Crossover der Weltkunst

Münster - Die Spannbreite könnte größer kaum sein: Afrikanische Stammeskunst trifft auf Kunst der Gegenwart. In der Ausstellung „Ein Fest für die Augen – Eine Privatsammlung“ zeigt das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster vom 2. Februar bis 28. April 2019 die höchst exquisite private Kollektion eines westfälischen Sammlers. Mehr als 80 hochkarätige Werke, allesamt Highlights und wertvolle Stücke, werden hier erstmals zusammen öffentlich gezeigt. Sie … [Weiterlesen...]

Münster: Countdown für Moore

Münster - Rund 45.000 Besucher, 464 gebuchte Führungen und Workshops sowie Schlangen zu den öffentlichen Führungen: Die Ausstellung "Henry Moore. Impuls für Europa" lockt viele Interessierte in das LWL-Museum für Kunst und Kultur nach Münster. Noch drei Wochen lang ist die umfassende Werkschau zu sehen. Um möglichst vielen Gästen das Werk und Wirken Moores näher zu bringen, bietet das Kunstmuseum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) … [Weiterlesen...]

Streifzüge durch die Welten der Collage

Westfalen -  Das Kunstmuseum Ahlen und das Museum Marta Herford präsentieren bis zum 26. Januar 2014 ein gemeinsames Ausstellungsprojekt zur gegenwärtigen Bedeutung der Collage und der damit verbundenen Ausdrucksformen in der Kunst. Zwei Museen, zwei Städte, eine Verbindung: Gleich in zwei renommierten Ausstellungshäusern in NRW wird die Arbeitstechnik der Collage in Form eines einmaligen Kooperationsprojekts neu befragt – ein weniger … [Weiterlesen...]