Verlängerung: Entdeckung im Rampenlicht

Westfalen - Es ist einer jener seltenen Glückfälle: Nachdem sie über 40 Jahre im staubigen Archiv einer privaten Sammlung gelegen haben, sind diese jetzt erstmals wieder zu sehen. Es sind mehr als 50 Gemälde des Essener Expressionisten Hans Vincenz. Unter dem Titel „Die zwei Gesichter des Hans Vincenz“ zeigt die RUDIFREDLINKEGALERIE ausgewählte Kunstwerke aus vier Jahrzehnten. Ölgemälde, Gouachen, Collagen. „Wir halten eine Sensation in Händen“, … [Weiterlesen...]

Kunstmuseum Ahlen: Herbert Ebersbach

Westfalen - Mit Herbert Ebersbach (1902-1984) stellt das Kunstmuseum Ahlen einen Expressionisten der Zweiten Generation vor, dessen Werk noch der Entdeckung harrt. Anlässlich der Präsentation seines Werkverzeichnisses werden rund 100 Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken aus allen Phasen seines OEuvres im Altbau des Kunstmuseums präsentiert. Darunter befinden sich auch vier von insgesamt sechs Gemälden, die vor 1933 entstanden sind und … [Weiterlesen...]