Westfälische Küche: Einfach lecker

Westfalen – Was die Saison bietet, das kommt hier auf den Tisch und das in exzellenter Qualität. Zu Weihnachten gibt es Gans und im Frühjahr geht der Spargel in großen Gebinden durch die Küche. Die Gäste wissen es zu schätzen: Im Gasthaus Overkamp wird gut gekocht, ohne Firlefanz mit Raffinesse und mit höchster Qualität. Im Gasthaus Overkamp in Dortmund wird westfälische Küche geboten, so wie man sich das nur wünschen kann. Richtig lecker … [Weiterlesen...]

Dortmunder Zoo feiert Jubiläum

Dortmund - Der Dortmunder Zoo feiert seinen 60. Geburtstag und lädt dazu am Samstag, 25. Mai und Sonntag, 26. Mai, bei freiem Eintritt zu spannenden Zooerlebnissen und unterhaltsamen Attraktionen ein. Vor genau 60 Jahren öffnete der Zoo Dortmund zum ersten Mal seine Pforten. Dieses Jubiläum ist ein Grund zu feiern: Am Samstag, 25. Mai und Sonntag, 26. Mai, lädt der Zoo bei freiem Eintritt zu spannenden Zooerlebnissen und unterhaltsamen … [Weiterlesen...]

Der Jungstar im Gourmettempel

Westfalen - Er ist noch jung und gilt bereits als ein vielversprechendes Küchen-Talent. Michael Dyllong hat mehrfach unter Beweis gestellt, dass er ein Kochkünstler ist. Im vergangenen Jahr hat er als 24-Jähriger bei der Weltmeisterschaft der Jungköche in Istanbul die Silbermedaille errungen. Mit seinen raffinierten Rezepten und kulinarischen Kreationen knüpft er als Küchenchef im Palmgarden Dortmund ebenso ambitioniert wie versiert an die … [Weiterlesen...]

Westfälische Küche bei Overkamp

Westfalen - Ohne wenn und aber, konsequent, ganz traditionell und dazu mit einer Portion Raffinesse: Im Gasthaus Overkamp in Dortmund wird westfälische Küche geboten, so wie man sich das nur wünschen kann. Richtig lecker und dazu noch preiswert. Dafür ist das Haus, das sich über 300 Jahre im Familienbesitz befindet weit über die Stadtgrenzen bekannt. Es fängt bei den Kleinigkeiten an und reicht bis zu kompletten Menüs. Klar, das bei einem … [Weiterlesen...]

Weinbau am Phoenix See

Westfalen - Ein Experiment soll klären, ob der prognostizierte Klimawandel Weinanbau in nördlichen Regionen wie Hörde ermöglicht. Dafür will die Emschergenossenschaft Wein am Phoenix See anbauen. Dass in Hörde vor Jahrhunderten längere Zeit aktiver Weinanbau betrieben wurde ist mittlerweile stadtbekannt. Nicht umsonst erinnern die Weingartenstraße, der Winzerweg, Am Rebstock, die Weingartenschule und andere Bezeichnungen nachhaltig daran. An die … [Weiterlesen...]