Nordkirchen: Gourmets treffen sich im Schloss

Westfalen - Das Schloss Nordkirchen gilt als eines der schönsten Schlösser im Münsterland. Es wird aufgrund seiner Ausmaße und der barocken Gestaltung auch als das „Westfälische Versailles“ bezeichnet. Es ist das größte Wasserschloss Westfalens. Zugleich ist es die Adresse für eine der feinsten Restaurants im Land.Seit Anfang 2015 ist die Lokalität noch einmal schmucker geworden. Eine des schönsten Locations für Festlichkeiten und … [Weiterlesen...]

Michael Rickert: Multitalent auf Burg Vischering

Westfalen - Die neue Ausstellung auf Burg Vischering, die am kommenden Sonntag (11. Januar 2015) eröffnet wird, ist einem wahren Multitalent gewidmet: Michael Rickert hat sich als Maler, Zeichner und Fotograf einen Namen gemacht. Der Münsteraner, der 1953 in Wickede geboren wurde, ist dabei nicht nur als Künstler, sondern auch als Kunsterzieher tätig. 1973 gehörte er zu den ersten Studenten, die an der heutigen Kunstakademie Münster – damals noch … [Weiterlesen...]

Emsdetten: Arbeiten von Johannes Heisig

Westfalen - "Gegenüber" ist die Ausstellung betitelt, mit der der Emsdettener Kunstverein Arbeiten von Johannes Heisig präsentiert. Die sehenswerte Ausstellung ist bis zum 20. April zu sehen.  Mit dieser umfassenden Einzelausstellung würdigt der Emsdettener Kunstverein das vielschichtige und überaus spannende Werk des 1953 in Leipzig geborenen Künstlers Johannes Heisig – zweifelsohne einem der markantesten und vielseitigsten zeitgenössischen … [Weiterlesen...]

Lüdinghausen: Spektrum an Ausdrucksformen

Westfalen -  Das Gemeinschaftsprojekt der Kulturabteilung des Kreises Coesfeld und des KAKTuS-Kulturforums e.V. zeigt ab Sonntag, den 16. März 2014 Arbeiten von Josef Wedewer (1896–1979): In der Burg Lüdinghausen sind Leihgaben aus Privatbesitz zu sehen, während Zeichnungen, Aquarelle und Gouachen aus dem Nachlass in der benachbarten Burg Vischering ausgestellt werden.Der Maler und Kunsterzieher Josef  Wedewer wurde 1896 in Lüdinghausen … [Weiterlesen...]

Maler trifft Goldschmied

Westfalen - Das Historische Museum Bielfeld widmet seine aktuelle Sonderausstellung einer ganz besonderen Künstlerfreundschaft - zwischen dem Maler Peter August Böckstiegel und dem Gold- und Silberschmied Rudolf Feldmann. Vom 13. Oktober bis zum 2. Februar 2014 zeigt das Museum Kunstwerke, bei denen sich die beiden Freunde aufeinander beziehen.Mehr als 30 Jahre lang bestand diese enge Freundschaft zwischen dem expressionisten Maler und … [Weiterlesen...]

Bilder mit strengen geometrischen Formen

Westfalen - Nach der Sommerpause eröffnet die Galerie Hovestadt in Nottuln am 22. September ihre Ausstellung "Konkret". Im Rahmen des "Münsterlandfestivals part 7" werden Grafiken und Künstlerplakate von Max Bill, Camille Graeser und anderen Protagonisten der "Zürcher Konkreten" zu sehen sein.Max Bill (1908-1994) gehört zusammen mit Camille Graeser (1892-1980), Verena Loewensberg (1912-1986) und Richard Paul Lohse (1902-1988) zu den … [Weiterlesen...]

Ausstellung mit Werken der Klassischen Moderne

Westfalen - Seit über 30 Jahren gilt die Galerie van Almsick  in Gronau-Epe als eine ausgezeichnete Adresse für Künstler und Kunstinteressierte im nordwestlichen Münsterland und dem weiteren Umkreis.  Zwischen dem 7. Juli bis 22. September 2013 zeigt die Galerie einmal mehr graphische Arbeiten von Meistern der Klassischen Moderne. Van Almsick kann dafür auf prall gefüllte eigene Bestände zurückgreifen, denn er ist nicht nur ein passionierter … [Weiterlesen...]

Hermann Buß zeigt „Zwischen Welten“

Westfalen - In einer Auswahl von mehr als 70 großformatigen Werken präsentiert der Kreis Unna ab Sonntag, 30. Juni bis zum 13. Oktober auf Haus Opherdicke Arbeiten des zeitgenössischen Künstlers Hermann BußDer norddeutsche Maler(geboren 1951 in Neermoor-Kolonie, Ostfriesland, als Sohn eines Schiffseigners) sieht sich selbst in der Tradition des „kritischen Realismus“. Buß findet seine Motive nahezu ausschließlich an der norddeutschen … [Weiterlesen...]

Paule Hammer: Barocke Begegnungen

Westfalen - Die Abtei Liesborn wagt einmal wieder ein spannendes Experiment: Vom 29. Juni bis zum 1. September 2013 zeigt das Museum Abtei Liesborn über 50 Werke des zeitgenössischen Leipziger Malers Paule Hammer (*1975 in Leipzig) im Dialog mit 15 Meistern der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts aus der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin.Bei Paule Hammer vollzieht sich das Malen als Vorgang des Aufschreibens und Sammelns von … [Weiterlesen...]

Hans Thuar – Im Garten der Kunst

Westfalen - In Kooperation mit dem August Macke Haus in Bonn zeigt der Kreis Unna auf Haus Opherdicke vom 10. März bis zum 16. Juni mehr als 80 eindrucksvollen Arbeiten, vorwiegend aus Privatbesitz, die bisher umfassendste Werkschau des rheinischexpressiven Künstlers Hans Thuar (1887 bis 1945).Beeinflusst von der intensiven Freundschaft zu August Macke, den er bereits 1897 kennenlernte, wandte sich Thuar schon früh der Malerei zu. Nachdem der … [Weiterlesen...]