Coronavirus hat unsere Kultur für immer verändert

Coronavirus hat unsere Kultur für immer verändert: Manche würden sagen, dass die Welt nie mehr die sein wird, die sie mal war. Doch was kann dies im Leben der gewöhnlichen Menschen ändern? In der Tat fast alles. So werden wir in diesem Artikel versuchen gewisse Prognosen zu machen, wie sich die Pandemie auf unserer Kultur auswirken könnte. Neue Einstellung durch Coronavirus zum Geld Aufgrund der Pandemie mit dem Coronavirus haben viele … [Weiterlesen...]

Theater Hagen streamt – Schwanensee, Ovid, Winterreise

Hagen - Das Theater Hagen zeigt in seinem Streamingangebot auf YouTube ab dem 14. März 2021 ab 16 Uhr "'Schwanensee – Aufgetaucht, Masterclass-Rehearsals'  - Eine filmische Dokumentation zu Marguerite Donlons Choreographie", so die Mitteilung vom 12. März. Zum Inhalt heißt es: Wie durch eine Lupe können die Zuschauerinnen und Zuschauer die Soloproben der Hagener Ballettdirektorin Donlon und des Trainingsleiters Francesco Vecchione mit Tänzerinnen … [Weiterlesen...]

Hagener Orchester streamt symbiotisch

Hagen - Das Hagener Orchester gibt es ab Sonntag in bislang ungewohntem Ambiente online zu sehen und zu hören - im Osthaus Museum als Video-Location. Zu hören ist zum Beispiel Joseph Haydns Sinfonie "Der Philosoph", zu sehen gibt es dabei Zharko Basheskis Skulptur "Ordinary Man". Das neue Streaming-Angebot auf theaterhagen.de geht ab 7. Februar 2021 16 Uhr online. Osthaus Museum inspiriert Da Besuche von Konzerten und Vorstellungen aktuell … [Weiterlesen...]

Schauspielhaus Bochum streamt und chattet

Das Schauspielhaus Bochum streamt. Im Januar gibt es drei Vorstellungen online. Mit einer Ensemble-Lesung von „Ödipus, Herrscher“ nach Sophokles sowie einem Neuarrangement von Johan Simons‘ Inszenierung „Penthesilea“ vervollständigt das Schauspielhaus Bochum sein Livestream-Programm im Januar. Karten können online erworben werden, so die Mitteilung aus dem Schauspielhaus Bochum. 9. Januar: "Die Befristeten" Bereits am Samstag, 9. Januar, … [Weiterlesen...]