Galerie FB69 zeigt Charlotte Wielage

Münster - Am 22. Februar um 19:00 Uhr eröffnet Kolja Steinrötter in seiner Galerie FB69 die Ausstellung SPEKTRUM mit Arbeiten der Künstlerin Charlotte Wielage. Die Ausstellung läuft vom 22. Februar bis zum 13. April. Charlotte Wielage wurde 1988 in Lingen (Ems) geboren und lebt und arbeitet in Münster. Studiert hat sie unter anderem in  Kauaʻi (Hawaii), The Hague (Netherland) und Hamburg.  SPEKTRUM ist ihre erste Ausstellung in der FB69 … [Weiterlesen...]

Münster: Messe Art & Antik mit neuen Impulsen

Münster - Die Kunstmesse Art & Antik, die vom 14. bis 18. Februar zum 42. Mal ihre Tore öffnen wird, geht einen weiteren mutigen Schritt in Richtung Modernisierung: Neben den altbewährten und nach wie vor gefragten antiken Möbeln und Gemälden wird es in diesem Jahr erstmals Design im MCC Halle Münsterland geben. Ein Fach-Vortrag sowie eine Podiumsdiskussion bieten zusätzlich allen Interessierten tiefere Einblicke in das aktuelle Kunst- und … [Weiterlesen...]

Münster: Kolja Steinrötter zeigt “Final Girl”

Münster - "Final Girl" nennt Kolja Steinrötter seine Ausstellung in der Galerie FB69 in Münster mit neuen Arbeiten von Katharina Arndt. Es ist die dritte große Ausstellung von Katharina Arndt in der Münsteraner Galerie. Sie wird am 7. Mai eröffnet und läuft bis zum 2. Juli 2016. Die Künstlerin wurde 1977 in Oschatz, heute lebt und arbeitet sie in Berlin. Katharina Arndt reflektiert in ihrer künstlerischen Arbeit das Leben als … [Weiterlesen...]

Münster: Zeugnisse einer zauberhaften Welt

Münster - Die Galerie FB69 in Münster zeigt in ihrer aktuellen Ausstellung AYDIUS fantastische und zauberhafte Arbeiten der französischen Künstlerin Prunelle. Prunelle war zuletzt 2012 mit ihrer vielbeachteten Premiere RITUELS zu Gast bei Galerist Kolja Steinrötter in Münster. Prunelle, geboren 1975 in Paris, lebt und arbeitet heute in Biarritz (Frankreich). Sie kündet in ihren Arbeiten (Zeichnungen, Gemälden, Installationen) von einer … [Weiterlesen...]

Münster: Blick in die Tiefe menschlicher Triebe

Münster - Am 13. Februar wird in der Galerie FB69 in Münster die Ausstellung AYDIUS der französischen Künstlerin Prunelle eröffnet. Prunelle war zuletzt 2012 mit ihrer vielbeachteten Premiere RITUELS zu Gast bei Galerist Kolja Steinrötter in Münster. Was Prunelle damals in ihren Zeichnungen und Gemälden gezeigt hat, wird in diesem Jahr greifbarer werden - Installationen, Artefakte, Fotografien erweitern unsere Sicht auf ihre … [Weiterlesen...]

Schiffe im Netz gefangen

Westfalen - Kolja Steinrötter zeigt ab dem 13. November einmal wieder Arbeiten von Mary Iverson. Bereits vor drei Jahren hat Steinrötter die Amerikanerin mit ihren ungewöhnlichen Gemälden nach Deutschland geholt und ausgestellt. Die Arbeiten waren eine Entdeckung. Mary Iverson hat in der Kunstszene in den Vereinigten Staaten bereits einen guten Namen. Ihre hochästhetischen Gemälde sind gefragt. Sie zeigen Landschaften, Küsten und Frachtschiffe … [Weiterlesen...]

Galerie FB69: The Situation Room

Westfalen - Die Galerie FB69 in Münster zeigt zur diesjährigen Nacht der Museen und Galearien unter dem Titel "The Situation Room" neue Arbeiten von Hesselholdt & Mejlvang Sofie Hesselholdt und Vibeke Mejlvang gehören zu Skandinaviens bedeutendsten Künstlern der Gegenwart. Seit ihrem ersten Besuch in der FB69 Gallery 2009 haben die beiden in vielen großen Museen Norwegens, Schwedens, Finnlands und Dänemark ihre Arbeiten in Einzel- und … [Weiterlesen...]

Verstörende Einblicke in die Seele

Westfalen -  Ihre Gemälde sind von erlesener Schönheit, exzentrisch, surrealistisch und verstörend zugleich. Sie sind emotionale Grenzgänge. Der Blick des Betrachters wird magisch angezogen und zugleich provoziert. Die beiden spanischen Künstlerinnen Carla Rendón and Jessica Ruiz, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen CRAJES, bewegen sich in schwierigem Terrain. INSANIA heißt die neueste Ausstellung in der Galerie FB69 in Münster. Sie … [Weiterlesen...]

Halle Münsterland: Mut zum Einrichten

Westfalen - Wenn alt auf neu trifft, entstehen reizvolle Kontraste. Das gilt auch, wenn moderne Möbel geschickt mit Antiquitäten kombiniert werden. Den Beweis tritt das Einrichtungshaus Sensá auf den Kunst- und Antiquitäten-Tagen vom 18. bis 22. Februar in Münster an. Wer zeitgenössische Werke schätzt, findet innerhalb der Sonderausstellung „Modernes Wohnen mit Kunst und Antiquitäten“ weitere Inspirationen: Zwei junge Galeristen aus Münster … [Weiterlesen...]

Hornsleth: Kunst mit provokantem Gestus

Westfalen - Provokation hat einen Namen: Kristian von Hornsleth. In Münster wird der international bekannte Künstler von Galerist Kolja Steinrötter vertreten. Zur Eröffnung der aktuellen Ausstellung in seiner Galerie FB69 am 16. März war der dänische Konzeptkünstler vor Ort und präsentierte persönlich seine schrillen Popart-Arbeiten. Neben einigen Originalen sind es diesmal vor allem Drucke aus kleinen Serien, die den Künstler mit politischen und … [Weiterlesen...]