Charlotte Wielage in der Galerie FB69

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Arbeiten der Künstlerin Charlotte Wielage zeigt die Ausstellung SPEKTRUM, die Galerist Kolja Steinrötter am 22. Februar um 19:00 Uhr in seiner Galerie FB69 eröffnet. Die Ausstellung läuft vom 22. Februar bis zum 13. April.

Charlotte Wielage

Arbeit von Charlotte Wielage – Foto: Galerie FB69/Pressefoto

Charlotte Wielage wurde 1988 in Lingen (Ems) geboren und lebt und arbeitet in Münster. Studiert hat sie unter anderem in  Kauaʻi (Hawaii), Den Haag (Niederlande) und Hamburg. Bei ihren Ölbildern verwendet Wielage gerne Glasur-Techniken, um den Bildern Transparenz und Tiefe zu geben. Dabei trägt sie die Farben Schicht für Schicht auf.

Charlotte Wielage

Arbeit von Charlotte Wielage – Foto: Galerie FB69/Pressefoto

SPEKTRUM ist Wielages erste Ausstellung in der FB69 Galerie. Mit ihrer Spektrum-Serie interpretiert Wielage die traditionelle Glasur-Technik neu, indem sie industrielle Materialien dabei einsetzt, Klebeband oder Filzstifte. So arbeitet sie mit übermalten Klebeband, Streifen für Streifen kreuz und quer und übereinander  geklebt. „Durch die Schichtung entstehen neue Farben und Strukturen, zum Beispiel Luftblasen unter dem Klebeband“, erläutert die Künstlerin. „Das gibt dem Werk  leuchtende und haptische Qualitäten – die Oberfläche wird plastisch.“

Öffnungszeiten:
Dienstags – Freitags von 16:00 bis 19:00 Uhr
Samstags von 11:00 bis 14:00 Uhr

Galerie FB69 / An der Germania Brauerei 5 / 48159 Münster
Telefon 0176 61158684
www.FB69.com

Speak Your Mind

*