Basische Strümpfe – Beine federleicht

Münster – Sie gelten als Schön- und Muntermacher für strapazierte Beine - basische Strümpfe der Gesundheitsexperten von P. Jentschura in Münster. Jetzt präsentiert das auf Säure-Base-Produkte spezialisierte Unternehmen die beliebten Strümpfe in einem neuen Verpackungsdesign – optisch modern und ökologisch nachhaltig. Die rundum erneuerte Verpackung zeigt das Produkt elegant und ansprechend – und auch die Haptik überzeugt. Auch das … [Weiterlesen...]

Hamm: Gesundheit & Prävention zum Erleben

Hamm - Am 25. Juni findet die fünfte Messe für Ganzheitsmedizin "Gesundheit & Leben Westfalen" im Kurhaus Bad Hamm statt. In der Zeit von 10:00 – 18:00 Uhr präsentieren sich die Kliniken, Praxen und Naturheilkundigen den Besuchern. Mit innovativen Therapien, Anwendungen zum Ausprobieren und interesseanten Vorträgen ist für jede Altersstufe etwas geboten im Theatersaal und im Kurpark. In diesem Jahr präsentiert die Wirtschaftsförderung … [Weiterlesen...]

Endlich gesunde Augen

Westfalen – Bei medizinischen Behandlungen kommen immer öfter Laser zum Einsatz. So auch in der Augenheilkunde. Das Augen-Zentrum-Nordwest mit Hauptsitz in Ahaus hat über 20 Jahre Erfahrung damit. Das Know-how ermöglicht dem Ärzteteam hohe Qualität und Präzision in der Behandlung. Bei der Behebung von Fehlsichtigkeiten mittels modernster Lasertechnik gilt das Verfahren der Femto-LASIK als besonders schonend. Die Operation findet mit einem … [Weiterlesen...]

Herdecke: Tag der offenen Tür im Krankenhaus

Westfalen – Der Tag der offenen Tür am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke zieht jedes Jahr mehrere Besucher aus der ganzen Region an. Auch diesen Samstag, 20. Mai, werden zwischen 12 und 18 Uhr zahlreiche Interessierte erwartet. Die Besucher können sich bei interessanten Vorträgen zu verschiedenen medizinischen Themen (Endometriose, Schlaganfall, Rheuma …) informieren – und selbstverständlich ihre Fragen loswerden. Oder sie können eine … [Weiterlesen...]

Krisenfrei entgiften mit der Jentschura BasenKur

Westfalen – Dr. Peter Jentschura erforscht seit mehr als drei Jahrzehnten den Säure-Basen-Haushalt und die Zivilisationskrankheiten als Symptome einer Übersäuerung und Verschlackung. Auf Basis seiner Forschungsergebnisse hat er den „Dreisprung der Entschlackung“ entwickelt. Lösen, Neutralisieren und Ausscheiden sind hier die Grundprinzipien. Die „BasenKur“ aus dem Hause Jentschura unterstützt diesen Prozess. Müde und antriebslos? … [Weiterlesen...]

Mit Wärme gegen den Schmerz

Westfalen – Oft erledigen sich Rückenschmerzen innerhalb einiger Tage von alleine. Doch manchmal bleiben sie oder nehmen sogar an Intensität zu. In diesen Fällen bedarf es einer weiterführenden Diagnostik und einer gezielten Therapiemaßnahme, denn: Schmerzzustände im Rücken- oder Nackenbereich können viele verschiedene Ursachen haben. Neben Muskelverspannungen können die Ursachen auch in den Wirbelgelenken, Bandscheiben oder im Rückenmarkskanal … [Weiterlesen...]

Kinderfreundliche Krankenhäuser: Wo sind die Kleinen gut versorgt?

Westfalen – Werdende oder junge Eltern sind bei der Krankenhaus-Suche häufig überfordert. Sie nehmen die nächstbeste Klinik in der Region, weil sie annehmen, dass Krankenhäuser in Deutschland alle den gleichen Standard haben oder weil die Erfahrungsberichte im Internet differieren. Häufig ist die Betreuungsqualität (zum Beispiel im Bereich des Bondings oder Stillens) sehr unterschiedlich. Eine gute Möglichkeit, das richtige Krankenhaus für Ihren … [Weiterlesen...]

P. Jentschura: Neue Verwaltung eingeweiht

Münster - Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe und rund 150 geladenen Gästen wurde am 10 Juni die neue Firmenzentrale der Lebensmittel- und Körperpflegemarke P. Jentschura offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Im Rahmen der Schlüsselübergabe gratulierten Oberbürgermeister Markus Lewe und Münsters Wirtschaftsförderungschef Dr. Thomas Robbers dem Gründer-Ehepaar Gertrud und Dr. h. c. Peter Jentschura. Rund fünf Millionen Euro sind … [Weiterlesen...]

Peter Jentschura Interview: Zurück zur Basis

Peter Jentschura Interview: Vor über 20 Jahren gründete der gelernte Drogist Dr. Peter Jentschura das Gesundheitsunternehmen Jentschura International GmbH mit Hauptsitz in Münster. Mit mittlerweile etwa 100 Mitarbeitern vertreibt er Produkte der basischen Körperpflege und der natürlichen Ernährung – und das in mehr als 25 Ländern. Westfalium sprach mit dem Unternehmer und Buchautor über sein Ernährungskonzept. Westfalium: Können Sie kurz … [Weiterlesen...]

Kleiner Eingriff, große Wirkung

Westfalen – Nicht nur Hape Kerkelings Kultcharakter Horst Schlämmer „hat Rücken“: In Deutschland leiden rund 80 Prozent der Menschen mindestens einmal im Leben über Rückenbeschwerden. Statistisch gesehen haben 27 bis 40 Prozent der Deutschen sogar permanente Rückenschmerzen. Vielen dieser Patienten kann mithilfe der modernen Schmerztherapie geholfen werden. Die Praxis für interventionelle Schmerztherapie OWL klärt auf. Vor allem Menschen … [Weiterlesen...]