Retrospektive: Arbeiten von Robert Hammerstiel

Gronau-Epe - Vom 3. Februar bis 17. März 2019 zeigt die Galerie Georg van Almsick in Gronau-Epe eine Retrospektive zum 86. Geburtstag von Robert Hammerstiel. Robert Hammerstiel, am 18. Februar 1933 als Kind deutscher Auswanderer in Werschetz im Banat geboren,  verbrachte während der Kriegsjahre dort auch seine Kindheit. Er überlebte die Vertreibung und Enteignung der Deutschen Bevölkerung und wurde in ein Lager transportiert. Ende der 40er … [Weiterlesen...]

Galerie van Almsick zeigt Heinrich Schlief

Gronau/Epe - Die renommierte Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt vom 8. Juli bis zum 19. August Ölbilder und Zeichnungen des Expressionisten Heinrich Schlief. Heinrich Schlief (1894 - 1971) ist heute ein über Westfalen hinaus bekannter Expressionist. 1907 sah der junge Heinrich Schlief in den Gassen seiner Geburtsstadt Soest Christian Rohlfs, der aus seinem Hagener Atelier nach Soest zum Malen kam. 1909 lernte er die Soester … [Weiterlesen...]

Alexander Zakharov: Intensive Kunstwerke

Westfalen - Die Galerie Georg Van Almsick zeigt vom 31. Januar bis 28. Februar 2016 unter dem Titel "Ölkreiden und Pastelle" frühe Arbeiten des russichen Malers Alexander Zakharov. "Als Kind hatte ich begonnen, eine romantische Vorstellung der Welt in mir aufzubauen. Als Erwachsener wollte ich sie in meinem Beruf festigen, darum habe ich Biologie studiert", sagt Alexander Zakharov. "Ich hoffte darauf, all die kleinen Lebewesen kennen zu … [Weiterlesen...]

Von der Weichheit des nackten Körpers

Westfalen - Mit der Liebe zu altem vergilbten Papier hat es vor mehreren Jahrzehnten angefangen. Die Malerin Burgi Kühnemann nutzt diese Bildgründe für ihre Aktzeichnungen und Bilderzklen. Seit 1979 beschäftigt sich die Künstlerin intensiv mit Aktzeichnungen. Jetzt widmet ihr die Galerie Georg van Almsick zum 80. Geburtstag eine eigene beeindruckende Ausstellung - mit einer Vielzahl von herrlichen Beispielen. Die Ausstellung bei van Almsick ist … [Weiterlesen...]

Werke von Max Pfeiffer Watenphul bei Almsick

Westfalen - Max Peiffer Watenphul gilt als ein »Lyriker der Malerei« (Sabine Fehlemann). Er steht in einer Reihe mit anderen deutschen Malern, für die die italienische Landschaft Arkadien darstellte: Adam Elsheimer, Johann Friedrich Overbeck, Julius Schnorr von Carolsfeld und Hans von Marées. Die Galerie Georg van Almsick widmet der bedeutenden Künstlerpersönlichkeit  bis zum 21. Dezember eine Ausstellung mit Stillleben und Landschaften des … [Weiterlesen...]

Galerie van Almsick zeigt Horst Janssen

Westfalen - Das Werk von Horst Janssen ist so fazettenreich wie seine Kunst. Jetzt zeigt die Gronauer Galerie van Almsick eine Auswahl von Radierungen und Lithographien. Die Ausstellung ist vom 6. Juli bis zum 24. August in Gronau-Epe zu sehen. Horst Janssen war ein enfant terrible und ein äußerst produktiver Künstler. Er wurde am 14. November 1929 in Hamburg geboren und starb dort am 31. August 1995. Janssen studierte in Hamburg an der … [Weiterlesen...]

Retrospektive zum westfälischen Expressionismus

Westfalen -  Er zählt zur sogenannten verlorenen Generation: Der Expressionist Heinrich Schlief. Zu seinem 120. Geburtstag zeigt die Galerie van Almsick in Gronau-Epe vom 11. Mai bis zum 6. Juni eine beeindruckende Retrospektive. Der 1894 geborene Künstler ist heute ein über Westfalen hinaus bekannter Expressionist. 1907 sah der junge Heinrich Schlief in den Soester Gassen Christian Rohlfs, der aus seinem Hagener Atelier nach Soest zum … [Weiterlesen...]