Retrospektive: Arbeiten von Robert Hammerstiel

Gronau-Epe - Vom 3. Februar bis 17. März 2019 zeigt die Galerie Georg van Almsick in Gronau-Epe eine Retrospektive zum 86. Geburtstag von Robert Hammerstiel. Robert Hammerstiel, am 18. Februar 1933 als Kind deutscher Auswanderer in Werschetz im Banat geboren,  verbrachte während der Kriegsjahre dort auch seine Kindheit. Er überlebte die Vertreibung und Enteignung der Deutschen Bevölkerung und wurde in ein Lager transportiert. Ende der 40er … [Weiterlesen...]

Galerie Laing zeigt Robert Hammerstiel

Münster - Die Gestalten sind gesichtslos und nur in ihren Umrissen zu erkennen. Trotzdem stehen immer Menschen und ihre typischen Haltungen im Mittelpunkt der Gemälde. Ihre Schattenrisse sind starkt reduziert und doch in einzelnen Details als Individuen identifizierbar. Ins Auge springt eine plakative, grelle Farbigkeit, die seine markante Handschrift ausmacht. Robert Hammerstiel gehört unzweifelhaft zu den ganz Großen der zeitgenössischen Kunst. … [Weiterlesen...]

Robert Hammerstiel: Gestalten mit großer Abstraktion

Westfalen - Die Galerie van Almsick in Gronau-Epe zeigt vom 17.  Februar bis zum 24. März eine umfassende Hommage zum 80. Geburtstag von Prof. Robert Hammerstiel. Bekannt und berühmt geworden ist der Künstler vor allem durch seine beeindruckenden Holzschnittarbeiten und seine Gemälde mit einem beeindruckenden Abstraktionsgrad. "Die Technik des Holzschneidens fordert eine Genauigkeit und Strenge, eine Konzentration sondergleichen. Durch … [Weiterlesen...]