Inkaupen an´n schwatten Fridag

Inkaupen an´n schwatten Fridag: De schwatte Fridag, äs de lesste Fridag in´n Niëwelmaond (November) näömt wett, was lesstet Jaohr füör mi ´n ganz besunners „spassigen“ Dag. Muorns schien de Sunn all fröh van´n blaoën Hiëmmel un ick dach mi: „De Dag is päössig, üm in´n Gaorn (Garten) ´n biëtken uptorümen“! Naidig was dat, üm dat Lauw tosammen to kraomen. Aower dao hät mi de schwatte Fridag, aorre biëtter miene Frau, een dicken Striek düör … [Weiterlesen...]

Ruhrpott aus Wörtern für die Wand

Der Ruhrpott aus Wörtern: Ker, wat schön! Das Wörterposter Ruhrgebiet vereint die lustigsten, kreativsten und schönsten Alltagsworte aus dem Ruhrgebiet - da kannze Dich richtig beömmeln!. Im Westfalium-shop gibt es das Poster zu einem Preis von 9,20 €. Der mündliche Sprachgebrauch im Ruhrgebiet wird auch als "Ruhrdeutsch" bezeichnet (in der Region auch Pott bzw. Ruhrpott, ruhrpöttisch oder Kumpelsprache genannt). Die meisten … [Weiterlesen...]