Coesfeld: „Entführung aus dem Paradies“

Coesfeld. Direkt aus dem Schmidt Tivoli kommen am 9. Januar 2018 die Pop-Queen Winona Westwood nebst Hündchen Rossini und „Stylist“ Peter von Pattnach ins konzert theater coesfeld. Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach schlüpfen in die Rollen der Winona und Peter. In ihrer musikalischen Komödie werden sie von Unbekannten entführt. Während von der Polizei und über die Medien fieberhaft nach den beiden gesucht wird, finden diese sich in … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Japanisches Glas heute

Coesfeld - Das Glasmuseum Lette zeigt vom 13. Januar bis 2. April 2018 eine neue Ausstellung unter dem Titel "Japanisches Glas heute". Exotisch, spirituell und gefühlsbetont - es ist eine ganz besondere Ästhetik, die japanische Kunst auszeichnet. Mit unserer neuen Ausstellung tauchen wir tief in diese Welt hinein und stellen aktuelle Positionen vor. Alle Skulpturen, Installationen und Wandbilder aus Glas wurden bereits im vergangenen Jahr … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Star-Cellist Mischa Maisky zu Gast

Coesfeld - "Cellospielen ist mein ganzer Lebensinhalt", sagte Mischa Maisky anlässlich seines 60. Geburtstages. Gemeinsam mit dem Orchester „Musikkollegium Winterthur“ wird der lettische Cellist am 5. November im konzert theater coesfeld seiner Leidenschaft vor Publikum nachgehen. Mischa Maisky, in Riga geboren, ist einer der bedeutendsten Cellisten und seit vielen Jahren der tonangebende - ein expressiver Romantiker. Wenn er spielt, … [Weiterlesen...]

Nils Wülker im konzert theater coesfeld

Coesfeld - Er macht auf seiner Tour durch Deutschland auch im konzert theater coesfeld halt – Nils Wülker, „deutsches Jazzwunder“ (Spiegel), kommt am 18. Oktober. Mit im Gepäck hat der Trompetenvirtuose seine letzten beiden Alben „UP“ und „ON“, aus denen er mit seiner Band einige Stücke performen wird. In den letzten zwölf Jahren avancierte Wülker zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa. Im Juni 2017 … [Weiterlesen...]

Kabarett: Freiheit funktioniert anders!

Coesfeld - Mit einer Hand am Klavier, ganz gelassen, fast schon beiläufig, so bringt Lars Reichow  das Publikum mit seinem neuen Bühnenprogramm „Freiheit“ zum Lachen - unter Garantie  auch am 11. Oktober im konzert theater coesfeld. Mit knapp 50 Jahren ist Reichow auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und quasi auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Gewieft widmet er sich dem Thema "Freiheit!"! Über diesen Begriff kann der … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Goethes Werke … leicht gekürzt

Coesfeld - Eine wahre Mammutaufgabe, der sich Michael Ehnert und seine Kollegen Kristian Bader und Jan Christof Scheibe sowie Regisseur Martin Maria Blau gestellt haben: Goethes sämtliche Werke, in leicht gekürzter Fassung, zu einem turbulenten und erhellenden Potpourri zusammenzustellen und am 5. Oktober auf die Bühne des konzert theater coesfelds zu bringen. Nach dem Erfolg von „Schillers sämtliche Werke… leicht gekürzt“ widmen sich die … [Weiterlesen...]

Lesungen beim Münsterland Festival part 9

Altenberge - Das Münsterland Festival part 9 rückt mit zwei Lesungen in deutscher Sprache seine Partnerländer stärker als bisher in den Fokus. „Angesichts der steigenden Zahl europakritischer Stimmen geben wir unseren Besuchern die Gelegenheit, unsere diesjährigen Partnerländer Griechenland und Island noch besser kennenzulernen“, erklärt Christine Sörries, Künstlerische Leiterin des Festivals. Gleichzeitig erweitert das Festival für seine … [Weiterlesen...]

„Stadtradeln“ mit über 1.000 aktiven Radlern

Kreis Coesfeld - Seit dem 20. Juni läuft im Kreis Coesfeld und den teilnehmenden Kommunen unter dem Motto „Die Wette gilt! Radeln für ein gutes Klima!“ die Aktions-Kampagne „Stadtradeln“. Kurz vor Ende des Aktionszeitraums haben die mittlerweile über 1.000 aktiven Stadtradler bereits mehr als 160.000 km erradelt: Das entspricht der vierfachen Länge des Äquators und über 22 Tonnen an eingespartem CO2. „Die teilnehmenden Kommunen haben … [Weiterlesen...]

Küchenterz: Hauskonzerte in acht Städten

Münster - Die Idee ist so simpel wie ihre Umsetzung genial: Von Juni bis August spielen Preisträger der GWK und internationaler Wettbewerbe packende Hauskonzerte, nicht unbedingt in der Küche, jedoch immer an einem individuell geprägten Ort. Das Format nennt sich Küchenterz. Es hat alles, was es zu einem großen Erfolg werden läßt, außer dem Platz für ein großes Publikum. Die Intimität der Aufführungen und Konzerte allerdings macht ihren Charme … [Weiterlesen...]

Peter Fricke liest das Teufelsgespräch

Coesfeld - Peter Fricke, deutscher Theater- und TV-Schauspieler, rezitiert am 2. April im konzert theater coesfeld aus dem berühmten Kapitel „Das Teufelsgespräch“ des Musiker-Romans „Doktor Faustus“. Für den musikalischen Rahmen dieses Literatur-Abends ist das Leipziger Streichquartett geladen. Es spielt Werke von Schubert, Adorno, Webern, Cage und Beethoven. Der deutsche Schriftsteller Thomas Mann, Verfasser des Romans, war einer der … [Weiterlesen...]