Das bewegte Leben des Charlie Chaplin

Coesfeld - Am 12. April wird eine Geschichte erzählt, wie sie nur Hollywood schreiben kann. Der damals noch unbekannte Komponist Christopher Curtis spielt in einem angesagten Restaurant in Beverly Hills Klavier. Eines Abends schneit Sydney Chaplin, der zweite Sohn von Charlie Chaplin, herein. Die beiden kommen ins Gespräch. Allmählich entsteht die Idee, aus dem Leben von Sidneys berühmten Vater ein Musical zu machen. In CHAPLIN erzählen der … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Coesfeld - Am 19. April heißt es im konzert theater coesfeld: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Wer kennt dieses deutsche Märchen nicht, dass seit über 200 Jahren auf der ganzen Welt erzählt wird. Es handelt von der bösen Königin und Stiefmutter, die die Schönheit und den Liebreiz ihrer Stieftochter nicht ertragen kann und sie töten lassen will. Das schöne Schneewittchen, mit einer Haut so weiß wie Schnee, mit … [Weiterlesen...]

Simone Kermes kommt mit „LOVE“

Coesfeld - Die Liebe! Es ist wahrscheinlich das meist besungene Thema in der Musik, sowohl im Bereich Pop als auch in der Klassik. Am 11. März ist Simone Kermes, eine der größten deutschen Opern- und Konzertsängerinnen, mit ihrem neuen Album „Love“ im konzert theater coesfeld zu Gast. Mit einer Explosion an musikalischer Leidenschaft tritt Simone Kermes gemeinsam mit Tänzern der Staatlichen Ballettschulen Berlin auf die Bühne: Es erwartet … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Musikalische Grenzgänge mit Masaa

Coesfeld - Direkt, geradeheraus und freimütig, so klingt das neue, dritte Album der Musikband Masaa, für das sie 2017 den Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Kategorie „Grenzgänge“ erhielten. Am 1. März sind sie im konzert theater coesfeld zu Gast und bringen für diesen Gig die israelische Sängerin, Songwriterin und Aktivistin Yael Deckelbaum mit. Zu dem jungen deutsch-libanesischen Quartett mit dem Namen MASAA - arabisches Wort … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Delta Q – Acappella pur

Coesfeld. Acappella vom Feinsten erleben die Gäste mit Delta Q und seinem Programm: „Wann, wenn nicht wir!“ am 23. Februar 2018 im konzert theater coesfeld! Delta Q, das sind vier junge Männerstimmen: Sebastian Hengst, Till Buddecke, Martin Lorenz und Leopold Hoepner. Sie bilden eine Vocal Boygroup, die den Groove in sich hat und ebenso den Soul, aber auch mit Volksliedern aufwarten kann. Mit ihrem jugendlichen Charme zeigen die vier knackigen … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Gitarrenkonzert von Moritz Hentz

Coesfeld - Moritz Hentz, Preisträger des Gitarren-Solowettbewerbs „Jugend musiziert“, gibt mit seinen Musikerfreunden am 18. Februar ein Zusatzkonzert im konzert theater coesfeld. Seit 2015 - nach dem Erhalt des Preises - spielt  der Nachwuchs-Gitarrist im Gitarrenensemble Coesfeld, tritt regelmäßig in der Gruppe, solistisch und im Duo mit verschiedenen Partnern auf. Für seinen exklusiven Gitarren-Abend bringt Moritz Hentz seine friends: … [Weiterlesen...]

Nachwuchspianistin zu Gast in Coesfeld

Coesfeld - Die junge Pianistin Magdalena Müllerperth ist am 21. Januar 2018 zu Gast auf der Bühne des konzert theater coesfeld. Mit ihren stets originell gestalteten Programmen beeindruckt sie ihre Zuhörer sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa und den USA. Die in Pforzheim geborene Künstlerin spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Klavier. Ihr vielseitiges Repertoire erstreckt sich von der barocken bis zur zeitgenössischen Musik, … [Weiterlesen...]

Coesfeld: Konzertakrobaten „Gogol & Mäx“

Coesfeld - Am 12. Januar 2018 wird es herrlich grotesk und umwerfend komisch auf der Bühne des konzert theater coesfeld. Die Konzertakrobaten „Gogol & Mäx“ sind zurück. Was diese meisterlichen Komiker auf den Theaterbühnen Europas darbieten, ist schlichtweg atemberaubend: Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit und die schier unbegreifliche Instrumentenvielfalt. Und wenn im … [Weiterlesen...]

Coesfeld: „Entführung aus dem Paradies“

Coesfeld. Direkt aus dem Schmidt Tivoli kommen am 9. Januar 2018 die Pop-Queen Winona Westwood nebst Hündchen Rossini und „Stylist“ Peter von Pattnach ins konzert theater coesfeld. Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach schlüpfen in die Rollen der Winona und Peter. In ihrer musikalischen Komödie werden sie von Unbekannten entführt. Während von der Polizei und über die Medien fieberhaft nach den beiden gesucht wird, finden diese sich in … [Weiterlesen...]

Kabarett: Freiheit funktioniert anders!

Coesfeld - Mit einer Hand am Klavier, ganz gelassen, fast schon beiläufig, so bringt Lars Reichow  das Publikum mit seinem neuen Bühnenprogramm „Freiheit“ zum Lachen - unter Garantie  auch am 11. Oktober im konzert theater coesfeld. Mit knapp 50 Jahren ist Reichow auf dem Höhepunkt seiner beruflichen Kompetenz und quasi auf dem Zenit seiner körperlichen Leistungsfähigkeit. Gewieft widmet er sich dem Thema "Freiheit!"! Über diesen Begriff kann der … [Weiterlesen...]