Glasmuseum Lette zeigt Ungarns junge Glasszene

Coesfeld - Unter dem Titel "Aufbruch – Ungarns junge Glasszene" zeigt das Glasmuseum in Lette vom 11. Mai bis zum 1. September 2019 Glaskunst aus Ungarn. Meisterstücke von ungarischen Glaskünstlern sind inzwischen heiß begehrt, große internationale Museen und private Sammler müssen oft lange warten, um Werke von Weltklasse erwerben zu können. Das Interesse ist nicht überraschend, da viele ungarische Künstler bereits mit großen … [Weiterlesen...]

Kunst aus der Glasfachschule in Kamenický Šenov

Coesfeld - Das Glasmuseum in Lette zeigt vom 28. Juli 2018 bis zum 6. Januar 2019 unter dem Ausstellungstitel "Glas und Licht" Glaskunst aus der Glasfachschule in Kamenický Šenov. Die kleine, aber weltberühmte tschechische Glas-Stadt Kamenický Šenov ("Steinschönau") liegt in einer idyllischen Landschaft an der Grenze zwischen dem Lausitzer Bergland und dem Böhmischen Mittelgebirge. Die Region ist seit dem 16. Jh. untrennbar mit der … [Weiterlesen...]

Finnisches Design in der Glashütte Gernheim

Petershagen - Tapio Wirkkala (1915-1985) gilt als einer der renommiertesten Designer und Architekten Finnlands. Am Sonntag (19.3.) um 15 Uhr feiert der Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) in seinem Industriemuseum Glashütte Gernheim die Eröffnung einer Ausstellung, die das Schaffen Wirkkalas in allen Facetten beleuchtet. Seine Entwürfe, vor allem in Glas, Silber oder Porzellan, gehören zu den Klassikern des modernen Designs. Dem … [Weiterlesen...]

Bunt strahlende Glasscheiben

Westfalen - Die kunstvollen Muster der Gernheimer Überfangscheiben strahlen dem Betrachter in blau, rot oder grün entgegen. Am Sonntag, 20. Januar, von 10 bis 18 Uhr lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zum Themensonntag in sein Industriemuseum Glashütte Gernheim ein. Dort können Besucher dem Gravurmeister Heikko Schulze Höing in der Werkstatt über die Schulter schauen. Er zeigt alle Arbeitsschritte, die ein Dekor auf den … [Weiterlesen...]

Glas von seiner schönsten Seite

Westfalen - Es ist zerbrechlich, aber es hat eine Leuchtkraft wie kaum ein anderer Werkstoff: Glas ist etwas Besonderes - zumal wenn es in die Hände einer Künstlerin wie Jacqueline Wehrmann in Stemwede gerät. In ihrem Atelier werden seit 1996 als Schwerpunkt Glasunikate geschaffen, die so einzigartig wie bezaubernd sind. Es gibt kaum ein Thema, dem sich die kreative Glaskünstlerin nicht angenähert hat und mit dem sie sich nicht intensiv … [Weiterlesen...]