Rose Handwerk feiert mit Kuchen und Prosecco

Print Friendly, PDF & Email

Im Sauerland, in Meschede-Freienohl gibt es bis zum kommenden Sonntag, 7. Juli 2024 etwas zu feiern: 65 Jahre Rose Handwerk. Das Familienunternehmen entwickelt und fertigt seit 1959 hochwertige Interieurprodukte. „Mit besonderer Liebe zum Handwerk“ ist auf der Webpräsenz nachzulesen. Aktuell heißt es dort außerdem: „Feiern Sie mit uns.“

Das Team von Rose Handwerk blickt vom 4. bis 7. Juli 2024 auf 65 Jahre Sauerländer Familienbetrieb. Ein Nostalgisches Café gibt es und viel Wissenswertes über Außergewöhnliches Made in Sauerland - Foto Screenshot Rose Newsletter

Das Team von Rose Handwerk in Meschede-Freienohl, Zum Wasserturm 14, blickt vom 4. bis 7. Juli 2024 auf 65 Jahre Sauerländer Familienbetrieb. Ein „Nostalgisches Café“ gibt es und viel Wissenswertes über Außergewöhnliches Made in Sauerland – Foto Screenshot Rose Handwerk Newsletter

Außergewöhnliches gucken und lauschen

Nicht nur Sommerdrinks und Prosecco warten auf die Gäste. Auch gucken und Handwerk erleben ist möglich. Bei Betriebsführungen gibt es Einblicke und Informationen. Zum Beispiel, wie bei den Sauerländern an außergewöhnlichen Esstischen, Couchtischen, Wohnaccessoires, Leuchten und Lautsprechern gearbeitet wird.

Dazu gehören eine Besichtigung im Atelier und besondere Hörerlebnisse bei Vorführungen des „pure accourate sound projects“ im Hörraum. Wie sich die Sauerländer internationale Aufmerksamkeit bei anspruchsvollen Freundinnen und Freunden von Lautsprechern erarbeitet haben, das war unlängst Thema auf westfalium.de.

Weil zum Feiern auch etwas Gemütlichkeit gehört, gibt es bis Sonntag auch ein „Nostalgisches Café“. Das Motto dort, so die Online-Info: „Wir laden Sie ein zu selbstgebackenem Kuchen und Waffeln, Cappuccino und Kaffee!“ Die Öffnungszeiten sind: Donnerstag, Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Speak Your Mind

*