Ostern: Lesung zur literarischen Einstimmung

Münster-Hiltrup - Eine gute Tradition wird fortgesetzt: Am 16. März um 19 Uhr wird der bekannte Verleger Peter Salmann in seiner Privatwohnung in Hiltrup in seiner gewohnten Manier über Goethes Ess- und Trinkgewohnheiten sprechen. Das Motto der Veranstaltung macht neugierig: "Ohne Wein und ohne Weiber - Hol der Teufel unsre Leiber". Über die Liebe bei Goethe und anderen in Prosa und Lyrik: Es lesen Dr. Gudrun Beckmann-Kircher und Peter … [Weiterlesen...]

Hiltruper Radrennen wird zum „Elbers-Cup“

Hiltrup - Mit dem Sommeranfang 2016 feiert der Hiltruper Radsport-Klassiker ein Comeback. Das Radrennen, das nach der 26. Auflage im Jahr 2012 eine Pause eingelegt hat, heißt nun „Elbers-Cup – 88mal um die Marktallee“. In neuer Konzeption findet es erstmals am Freitag, 24. Juni 2016, ab 18 Uhr statt. „Wir freuen uns, dass wir mit der Agrar- und Baustoffhandlung Elbers einen neuen Partner gefunden haben, der in Hiltrup und Umgebung fest … [Weiterlesen...]

Prosa und Lyrik rund um die Farbe Grün

Westfalen - Es wird spannend, aber auch besinnlich und nicht zuletzt vergnüglich: Das Hörstück „In grüner Nacht“ vom „Lauschsalon“ verspricht ein unterhaltsames Programm – mit Texten und Akkordeonklängen. Zu hören ist es im Rahmen der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“. Am Sonntag, 26. Juli, kommt das besondere Duo in den Garten des Hauses Heidhorn, Westfalenstraße 490, in Münster-Hiltrup. Los geht … [Weiterlesen...]

Hiltrup: Kostbares Alt-Glas

Westfalen - Sie strahlen, funkeln und leuchten im Fokus eines Lichtspots. Bei Sonnenlicht entfalten sich wahre Farborgien. Die fantasievollen Skulpturen, Objekte und Grotesken aus farbigem Glas stammen von Otmar Alt. Jetzt werden seine Skulpturen und Plastiken in der Kunsthalle Schnake ausgestellt. Immer wieder hat sich der Hammer Künstler in den zurückliegenden Jahrzehnten mit dem schwierigen Werkstoff auseinandergesetzt und dabei ganz und … [Weiterlesen...]

Sommeraustellung: Kunsthalle Schnake

Westfalen - Neue Steine. Neue Skulpturen. Neue Arbeiten aus Zimbabwe. Sie sind einmal wieder spektakulär. Die meisten von ihnen tiefschwarz und glänzend. Bei Eberhard Schnake in der Kunsthalle Schnake sind in diesen Tagen vor allem starke Arme gefragt. Erst vor wenigen Wochen sind die Container aus Afrika eingetroffen. Sie sind prall gefüllt mit den neue Skulpturen, die Eberhard Schnake in Zimbabwe bei den Künstlern direkt ausgesucht hat. Jetzt … [Weiterlesen...]

Lebensart in Münster genießen – Direkt am Wasser

Westfalen - Das Hotel zur Prinzenbrücke in Münster-Hiltrup empfiehlt sich mit seinem familiären Ambiente und einem zuvorkommenden Service als eine hervorragende Adresse für Besucher der nahen Westfalenmetropole und selbstredend für Geschäftsleute, die sich etwa in aller Ruhe auf wichtige Termine vorbereiten wollen. Die 36 Zimmer vereinen nämlich in perfekter Weise Gemütlichkeit und Funktionalität. Hier mag man sich gerne aufhalten und sich … [Weiterlesen...]

Schenken wird bei DUO ganz einfach

Westfalen - Das Spektrum der Marken ist beeindruckend - entsprechend groß auch die Auswahl. Wer nach schönen und persönlichen Geschenken sucht, der ist in dieser exklusiven Fundgrube genau richtig. DUO schenken + wohnen ist das Fachgeschäft in Hiltrup für anspruchsvolle Dekorationen, innovative Ideen und sorgfältig ausgesuchte Marken mit geschmackvollem Warensortiment. "Wir sind stolz darauf, seit nunmehr 14 Jahren treue und zufriedene … [Weiterlesen...]

Kein stilles Leben

Westfalen – Es ist nicht das erste Mal, dass er als Künstler und Kunsterzieher mit den Arbeiten seiner Schüler an die Öffentlichkeit tritt. Der Münsteraner Künstler Michael Rickert schafft für seine eigenen Arbeiten und für die seiner Schülerinnen und Schüler immer wieder spektakuläre Plattformen und öffentliche Auftritte. Er sucht das Gespräch mit dem Publikum und dem Betrachter. Michael Rickert ist nun bereits zum dritten Mal mit einer … [Weiterlesen...]