Gastliche Herberge im Schatten der Abtei

Westfalen - Der Klosterkrug wurde 1732 erbaut - Gepflegte Gastlichkeit mit vortrefflich Speis und Trank dienen hier seit jeher einer gesunden Lebensführung, die Körper und Seele zusammenhält. Das Hotel Restaurant Klosterkrug in Marienmünster ist heute ein freundlicher Familienbetrieb. Das bekannte Haus im Schatten der altehrwürdigen und berühmten Benediktinerabtei Marienmünster liegt verkehrsgünstig zwischen Detmold und Höxter und ist … [Weiterlesen...]

Lesenswert: Historische Kurzgeschichten aus Westfalen

Westfalen - Im Buch "Historische Kurzgeschichten aus Westfalen", das vom Atelier Margits Art verlegt wird, berichtet Autor Detlef Albrecht vom Partisanenkampf des Herzog Widukind, dem »Che Guevara« der Sachsen, bis zur Ritterschlacht der »Soester Fehde«; von Hexenverfolgung bis zu den Wiedertäufern; von Blücher bis Bismarck, die sich an der westfälischen Sturheit die Zähne ausbissen – in Westfalens Geschichte war ganz schön was los! Die … [Weiterlesen...]

Weihnachten alt und modern

Der opulente Kalender der Advents- und Weihnachtsmärkte zwischen Bocholt und Corvey enttarnt die Westfalen als Weihnachtsromantiker. Längst haben auch Gäste aus nah und fern entdeckt, was es hier alle Jahre wieder zu entdecken gibt und sie stürmen die zum Teil weithin bekannten Ausstellungen. So mancher Reisebus aus anderen deutschen Landen oder aus den Niederlanden steuert in den Wochen vor dem großen Fest einen der großen … [Weiterlesen...]

Mit Blick auf den Erholungsort Billerbeck

Westfalen - Inmitten der malerischen Parklandschaft des Münsterlandes, in der waldreichen Hügellandschaft der Baumberge, liegt das Hotel Weissenburg. Oben am Hang, mit Blick auf den Erholungsort Billerbeck und umgeben von einem parkähnlichen Garten, pflegt man hier in vierter Generation die Tradition des bekannten Hauses, in dem sich westfälische Gemütlichkeit und moderner Komfort auf das Beste vereinen. Das Hotel, das sich auch … [Weiterlesen...]

Zehn Millionen für Skifans

Der Winter steht zwar noch nicht vor der Tür, aber die Arbeiten für die neue Saison sind schon lange in vollem Gange. Mehrere Millionen Euro sollen im Sauerland investiert werden, um den Wintersport in den Skigebieten noch sicherer und komfortabler zu machen. Allein zehn Millionen Euro sind nötig für den Ausbau der Verbindung der beiden Willinger Skiberge Ettelsberg und Hoppernkopf. Das Projekt wurde über mehrere Jahre hinweg von langer Hand … [Weiterlesen...]

Abwechslungsreiche Herbstferien

Westfalen-Lippe (lwl) - Bald beginnen die Herbstferien. Damit keine Langeweile bei den Kindern und Jugendlichen aufkommt, hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vom 15. bis zum 27. Oktober einiges in seinen Museen zu bieten: vom Rosenkohlernten im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund über das Werkeln wie im Mittelalter im LWL-Museum für Archäologie in Herne bis zu einem Duftmemory im LWL-Naturkunde-Museum in … [Weiterlesen...]

Hotel Wiese: Jagdhaus mitten im Wald

Westfalen - Im Sommer oder Winter, das Jagdhaus Wiese ist zu allen Jahreszeiten eine wundervolle Adresse. Hier werden die Gäste rundum verwöhnt. Das Landhotel Jagdhaus Wiese ist nur knapp 7,5 Kilometer von Schmallenberg entfernt idyllisch im Wald gelegen. Auch zum Ruhrgebiet und Münsterland ist es nicht weit. Die Stadt Dortmund liegt etwa 100 Kilometer nördlich entfernt. Das Jagdhaus Wiese ist ein idealer Ausgangspunkt für sportliche … [Weiterlesen...]

Winterberg: Landhotel mit gemütlichem Ambiente

Westfalen - Ausgeruht Aufwachen im eigenen Himmelbett: Im Landhotel Grimmeblick in Winterberg ist das möglich. Relaxen und entspannen im Sonnental der Winterberger Bergwelt im Ortsteil Elkeringhausen. Das kleine, feine Landhotel gibt es bereits seit 25 Jahren. Es bietet seinen Gästen 14 verschiedene Themenzimmer, die liebevoll und mit einem ganz persönlichen Stil im Stil eines Landes eingerichtet sind. Jedes Zimmer hat eine eigene … [Weiterlesen...]

Restaurant Verst verwöhnt Gourmets

Gronau-Epe - Das Restaurant im Hotel Verst gehört für Feinschmecker mit zu den besten Adressen in Westfalen. Das modern eingerichtete Restaurant bietet für jedes Arrangement die passende Atmosphäre. Lichtdurchfluteter Wintergarten oder doch lieber chic und modern? "Seit Frühjahr 2012 können wir Gästen neben den klassischen Räumlichkeiten auch unseren neuen Loungebereich zum Genießen und Verweilen anbieten", beschreibt  Stefan Verst die … [Weiterlesen...]

Brilon: Feines Hotel am Wallgraben

Westfalen - Klein und Fein: Das Hotel am Wallgraben in Brilon ist ein gute Adresse für Leute, die zu genießen wissen. Das Gebäude stammt ursprünglich aus der Gründerzeit und wurde nach dem Erwerb durch die Familie Wiegelmann behutsam renoviert. Das Haus verfügt heute über 8 Gästezimmer im Haupthaus und 12 weitere in der Dependance auf demselben Grundstück, das Bistro-Restaurant "Wiegelmanns am Wall", die Gastwirtschaft "Deele", den Saal … [Weiterlesen...]