Gronau: Festival „Auf die Ohren“

Westfalen - Eine knackige Bassattacke lässt die Luft und Hosenbeine vibrieren, überall tanzende Körper, verschwitzte Shirts und Tops, glückliche Gesichter und schwingende Hüften – die Menge gleicht einer einzigen, handtuchpropellernden Extase. Was ist passiert? Ganz einfach, die Music Monks sind in Gronau. Am 8. August ist die Band der Headliner, und präsentiert originalgetreu bekannte Hits von SEEED, Deutschlands populärster Band in den … [Weiterlesen...]

Ausstellung mit Werken der Klassischen Moderne

Westfalen - Seit über 30 Jahren gilt die Galerie van Almsick  in Gronau-Epe als eine ausgezeichnete Adresse für Künstler und Kunstinteressierte im nordwestlichen Münsterland und dem weiteren Umkreis.  Zwischen dem 7. Juli bis 22. September 2013 zeigt die Galerie einmal mehr graphische Arbeiten von Meistern der Klassischen Moderne. Van Almsick kann dafür auf prall gefüllte eigene Bestände zurückgreifen, denn er ist nicht nur ein passionierter … [Weiterlesen...]

25. Jazzfest Gronau mit vielen Stars

Westfalen -  Gerade gestartet und schon voll in Schwung: Das Jazzfest Gronau ist gestern mit einem spektakulären Konzert eröffnet worden und läuft noch bis zum 5. Mai. Das inzwischen weit über die Grenzen bekannte Festival bietet wieder eine stattliche Anzahl an Top-Musikern und bemerkenswerten Gigs auf. Die Liste der Stars, die in diesen Tagen ihren Weg nach Gronau finden ist lang. Alle Achtung: Die Organisatoren haben zum Jubiläumsfestival … [Weiterlesen...]

Mädchen und Frauen in der Rock- und Popmusik

Westfalen - Die schillernde Welt der Rock- und Popmusik hat eine manchmal noch in der öffentlichen Wahrnehmung unterrepräsentierte Seite – und diese ist weiblich. Da sind nicht nur die glamourösen Diven, ungezähmten Rockröhren oder sexy Stilikonen, sondern auch Fans, Groupies, Songwriterinnen und Produzentinnen. „ShePOP – Frauen.Macht.Musik“, so lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die am 1. März 2013 im rock’n’popmuseum in Gronau … [Weiterlesen...]

Hotel mit westfälischem Charme

Westfalen - Klein und fein: Das Hotel-Restaurant Verst im beschaulichen Gronau-Epe, nahe der niederländischen Grenze, ist eine Oase der Gastlichkeit. Für das Gästewohl sorgen hier Vater und Sohn. Die beiden passionierten Köche führen damit das Werk ihrer Vorfahren weiter. Als Gast kann man hier herrlich entspannen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Das Haus besitzt zehn günstige Fremdenzimmer mit Dusche, WC, Sattelliten-TV und Telefon. … [Weiterlesen...]

Grenzverwischungen durch Blumenschießen

Westfalen - Im April hat die Hamburger Künstlerin Swaantje Güntzel im Rahmen von GrensWerte allerlei Blumensamen durch die Euregio geschossen, um Grenzen bewusst zu verwischen. Am 28. Juni kommt sie für drei Tage wieder, um zu sehen, ob dort nun die ersten Pflanzen wachsen. Die verfeuerten Wiesenblumensamen haben sich je nach Luftstoß und Windrichtung in einem diffusen Muster verteilt – das jetzt möglicherweise sichtbar wird. Von den … [Weiterlesen...]