Gronau: Clubkonzert mit der Udo Klopke Band

Print Friendly, PDF & Email

Gronau – Es gibt sicherlich wenige Sänger, die von sich behaupten können, den Popstar SEAL auf einer Probe vertreten, oder die Band für Marla Glen geleitet zu haben. Der Neusser Udo Klopke könnte das von sich sagen, macht er aber nicht. Er nimmt lieber seine Gitarre in die Hand und singt seine Songs, unter anderem am 04. April beim Clubkonzert im rock’n‘popmuseum.

Udo Klopke – Foto: Pressefoto/Rock’n’Popmuseum

Musikalisch angesiedelt irgendwo zwischen Rock und Pop, den schottischen Highlands und den Clubs von New Orleans, handeln seine Songs vom Weggehen und Ankommen, vom Lieben und leider-nicht-wieder-geliebt-werden, schönen Beduinentöchtern und Weltumsegelungen – und das alleine im ersten Song.

Udo Klopke Band – Foto: Pressefoto/Rock’n’Popmuseum

Gebürtig aus der mondänen Provinz zwischen Emsland und Osnabrück, zieht es Udo Klopke Mitte der 90er in die Rheinmetropole Düsseldorf, seitdem steht er für zahlreiche Künstler und Produktionen an Mikro und Gitarre. Als Trio mit Markus Bender am Bass (Marla Glen, Johannes B. Kerner Show) und Jan Wienstroer (Harald Schmidt Show, Wolf Maahn Band) an den Drums darf man sich auf einen exzellenten Musiker freuen, der immer wieder die Nähe zu seinem Publikum sucht und groovt, bis auch der letzte Fuß im Saal mitwippt.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets  sind ab sofort zum Preis von 7,00 Euro online unter  www.rock-popmuseum.de und im  rock’n‘popmuseum erhältlich.

Die nächsten Clubkonzert-Termine:
16.05.19          Osaka Rising
17.10.19          Reis Against The Spülmachine

Rock’n’Popmuseum / Udo-Lindenberg-Platz 1 / 48599 Gronau

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*