BioVollkornBäckerei cibaria backt am Stadthafen

Münster. Es ist vollbracht: Nach 30 Jahren an der Bremer Straße 56 hat die BioVollkornBäckerei cibaria am vergangenen Wochenende das erste Brot in der neuen Produktionsstätte am Münsteraner Stadthafen I gebacken. Die Öfen eingeweiht hat traditionell das erfolgreichste Brot der BioVollkornBäckerei: das 7-Korn-Schrot, ein Sauerteigbrot das schon seit dreißig Jahren nach eigener, unveränderter Rezeptur gebacken wird. Gründerin und … [Weiterlesen...]

Pumpernickel Brot – schwarz und saftig

Pumpernickel Brot: Das herzhaft dunkle Pumpernickel gehört zu den weltweit bekanntesten Markenzeichen Westfalens. Sogar Bäckereien aus den USA, Kanada und Australien werben für sich mit dem selbstgebackenen Schwarzbrot. Pumpernickel ist dort Heimwehbalsam für Auswanderer. Doch auch in seiner Heimat erfreut sich das Roggenvollkornbrot, das fast einen ganzen Tag gebacken wird und Dank Rübensirups eine süße Note hat, immer noch großer Beliebtheit – … [Weiterlesen...]

Handwerk: Gutes Brot kommt vom Bäcker

Meppen – Mitten in der Nacht, wenn selbst der Hahn noch schläft, sind die Bäcker im Emsland schon topfit. Hier wird nach alten Rezepten und auf traditionelle Art und Weise gebacken – egal ob Brot, Kuchen oder Kekse, getreu dem Motto „Gut Ding‘ will Weile haben“. Auch wenn Maschinen beim Teig kneten helfen, vieles wird noch von Hand erledigt. Denn: Die richtige Temperatur des Ofens, die Zusammensetzung und das Gehen des Teiges oder die Zugabe von … [Weiterlesen...]

Bäckerei Benslips: Backen nach alter Sitte

Delbrück - Backen ist ein Handwerk, das ehrlicher nicht sein kann. In der Bäckerei Benslips mit Stammsitz in Delbrück nimmt man diesen Satz sehr ernst. Man hat sich verpflichtet, ohne künstliche Zusatzstoffe zu backen. „Denn Backen ist unsere Berufung“, erklärt  Senior-Chef Gerd Benslips. „Eine Passion, die uns im Blut liegt und das seit Generationen. Das Leben mit und für Lebensmittel ist ein innerer Antrieb, der uns Tag für Tag … [Weiterlesen...]