Von Hirschhausen bringt Freude in die Pflege

Von Hirschhausen plädiert für mehr Freude und Spaß in der Pflegeausbildung. Er weiß: „Humor hilft heilen“. Das Projekt „Freude pflegen“ zeigt gute Ergebnisse an Pflegeschulen. Mit „Freude pflegen“ - das innovative Unterrichtskonzept zum Stressmanagement und zur langfristigen Erhaltung der Motivation für Pflegeauszubildende wird derzeit in einer Langzeitstudie von Eckart von Hirschhausens Stiftung „Humor hilft Heilen“, der Ruhr-Universität … [Weiterlesen...]

Christoph Brandl – Ausstellung in Münster

Münster - Die Ausstellung „IN LIMBO“ mit Werken des Berliner Fotografen Christoph Brandl im Foyer der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, 48151 Münster wird am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr  eröffnet. Die Gastrede hält der Chefredakteur des Magazins „fotoforum“, Martin Breutmann, musikalisch wird das Duo „Small Cutlery“ die Gäste unterhalten. Die Raphaelsklinik wurde am 10. Juli 1908 unter der Trägerschaft der Clemensschwestern in … [Weiterlesen...]

Alexianer weihen Hotel „Am Wasserturm“ ein

Westfalen – Nach einem Jahr Bauzeit feierten die Alexianer in Münster am Kappenberger Damm heute die Eröffnung ihres Hotels „Am Wasserturm“. Das Besondere des neuen Hotels sind nicht etwa die Zimmer im historischen Wasserturm, noch das moderne Tagungszentrum im Neubau, sondern die Mitarbeiter: Das Hotel „Am Wasserturm“ ist ein integrativer Betrieb – von den 17 neuen Mitarbeitern haben sieben eine körperliche, geistige oder psychische … [Weiterlesen...]

Kunsthaus Kannen zeigt: Gefangene Geheimnisse

Amelsbüren - Das Kunsthaus Kannen zeigt vom 14. Februar bis zum 1. Mai 2016 "Gefangene Geheimnisse - Kunst im sozialen Kontext". Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse von vier Kunstprojekten aus der Langzeitstudie „Gefangene Geheimnisse“ von Cony Theis. Die künstlerischen Arbeiten von Cony Theis entstanden im sozialen Kontext und markieren damit Grenzen und Berührungspunkte zugleich. Ihr partizipatorischer Ansatz und die daraus entstehenden … [Weiterlesen...]

Art Brut: Ausstellung im Kunsthaus Kannen

Westfalen - Das Kunsthaus Kannen ist ein Museum für Outsider Art und Art Brut. In diese Kunstkategorie fallen der ursprünglichen Definition nach Künstler, die abseits der Gesellschaft und fern von kultureller Vorbildung stehen. Ihre Kunst wird als besonders authentisch gelobt. Bereits zum 17. Mal werden in der diesjährigen Jahres- und Verkaufsausstellung aktuelle Werke von Oktober 2014 bis Januar 2015 präsentiert und zum Verkauf … [Weiterlesen...]