Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre EmsRadweg

Emsradweg-Jubiläum: 2004 wurde der 375 Kilometer lange Radweg von den Quellen bis zur Mündung der Ems offiziell an den Quellen am Rande der Senne eröffnet. Seitdem hat der Münsterland e.V. gemeinsam mit der Geschäftsstelle der Interessengemeinschaft EmsRadweg in Hövelhof, weiteren Touristikern und Unternehmen sowie unter anderem den Kreisen Steinfurt und Warendorf maßgeblich daran mitgewirkt, die Radroute zu verbessern und überregional bekannt zu … [Weiterlesen...]

Mit dem Fahrrad die Ruhr entlang

Westfalen - Seit 2006 hat sich der RuhrtalRadweg zu einem der beliebtesten Radfernwege in Deutschland entwickelt. Rund 50.000 Übernachtungsgäste fahren jedes Jahr die 230 Kilometer zwischen Winterberg und Duisburg. Nicht nur Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe freuen sich über den Radlerstrom, der sich in den warmen Monaten entlang der Ruhr bewegt. Auch durch viele Sehenswürdigkeiten laufen Besucher in Radlerhose. "Radurlaub ist ein … [Weiterlesen...]

Stadtwerke bieten Faltrad im Abo

Westfalen - Es ist eine echte Premiere und eine nachahmenswerte Innovation sowieso. Erstmalig in Deutschland bieten Stadtwerke Falträder im Abo.Dass soetwas ausgerechnet in Deutschlands fahrradfreundlichster Stadt eingeführt wird, kann kaum verwundern. Und dennoch kommt es einer Sensation gleich. Man darf gespannt sein, welche Stadt diesen wundervollen Service als erstes aufgreifen wird. Vor der Haustür aufs Rad, dann rein in den Bus und für … [Weiterlesen...]