Weihnachtsferien in Winterberg

Westfalen - Ob mit oder ohne Schnee, in der Ferienwelt Winterberg gestalten sich die Weihnachtsferien erlebnisreich. Die Region ist bei jedem Wetter schön, und überall lockt das Abenteuer. Angesichts der Wanderungen mit winterlichem Erlebnis-Bonus, ein Blick hinter die Kulissen der Sportstätten und Skigebiete, sportliche Aktivitäten, ein Wintermarkt bis ins neue Jahr hinein und jede Menge Freizeitspaß verschmerzen Urlauber und Tagesgäste den … [Weiterlesen...]

Entspannende Wandertouren in Winterberg

Westfalen - Höhenzüge, Panoramen, farbenprächtige Wälder: Die Ferienwelt Winterberg ist ein wunderbarer Landstrich, um den Wanderherbst auszukosten. Bei einer Erlebniswoche entdecken Gäste zum Beispiel die geschützten Bergwiesen, erleben die Wirkungen von Landschaftstherapie und erwandern die Bergwelt bei spannenden, geführten Thementouren.Zerzauste Kiefern, verkrümmte Birken, Wacholderbüsche, ein endloser Teppich aus Heidekraut, Gräsern … [Weiterlesen...]

Kulinarische Wanderung beim Wanderfestival

Westfalen - Wandern fast an den Wolken, über den Rothaarsteig mit seinen grandiosen Aussichten und den „König der Sauerländer Berge“, den Kahlen Asten, draußen an der Hütte rasten, und als „Belohnung“ verführen regionale Spezialitäten zum Schlemmen: Die Kulinarische Wanderung der Ferienwelt Winterberg verbindet die Liebe zum Wandern mit der Freude an guter Küche. Sie ist Teil des Hochsauerland Wanderfestivals. Am Samstag, 9. Mai, zwischen den … [Weiterlesen...]

Zu Ostern reichlich Schnee-Erlebnisse

Westfalen - Eine ganze Menge Schnee hat dieses Jahr der Osterhase im Gepäck. Rund 25 Zentimeter Neuschnee meldet der Kahle Asten. Darum lässt die Ferienwelt Winterberg auch einen Teil des Skizirkus wieder anlaufen.Mindesten zehn Lifte werden sich ab Freitag im Skiliftkarussell Winterberg drehen. Die gesamte Hauptachse des Skigebiets wird mit fast 40 Zentimeter Schneeauflage befahrbar sein. Und das bei guten Wintersportbedingungen. Denn … [Weiterlesen...]

Optimale Schneeverhältnisse im Sauerland

Westfalen -„Im März liegt meist der beste Schnee“ – so sagen es die Liftbetreiber in der Wintersport-Arena Sauerland. Und die aktuelle Saison gibt ihnen mal wieder Recht. Rund 40 Lifte werden am kommenden Wochenende laufen und fast 200 Kilometer Loipen gespurt sein. Dass die Schneequalität auf den beschneiten Pisten hervorragen ist, davon zeugt die Tatsache, dass die weltbesten Raceboarder am Samstag in Winterberg ihr Weltcupfinale im … [Weiterlesen...]

Gutes für die Gesundheit tun

Westfalen – Einmal richtig Urlaub machen  und sich einmal völlig vom Alltagsstress erholen - wer möchte das nicht?! Im Land- und Kurhotel Tommes blühen schon nach kurzer Zeit die Lebensgeister wieder auf. Hier kann man etwas wirklich Gutes für seine Gesundheit tun.Der staatlich anerkannte Luftkurort Nordenau ist ein malerisches Fachwerkdorf im Schmallenberger Sauerland – nur wenige Kilometer vom Kahlen Asten und von Winterberg entfernt . … [Weiterlesen...]

Genuss auf dem Dach Westfalens

Westfalen - Erholung pur im kleinsten Vier-Sterne-Hotel Deutschlands: Das Hotel AstenRose in Winterberg erwartet seine Gäste mit viel Komfort und allen nur erdenklichen Bequemlichkeiten.2004 kaufte das Düsseldorfer Ehepaar Kirschbaum-Schwindt ein Skiheim direkt am Kahlen Asten, um daraus das Hotel AstenRose zu machen. Etliche Arbeiten waren zu erledigen, um das Haus für gehobene Ansprüche "aufzurüsten", um aus einem Skiheim ein … [Weiterlesen...]

Kahler Asten leicht überzuckert

Westfalen - Der Start ins neue Jahr ist weiß – jeden falls oberhalb von 800 Metern. Leichte Schneefälle haben in den vergangenen Tagen den Kahlen Asten leicht überzuckert. Drei Zentimeter Schnee reichen zwar zum Skifahren nicht aus. Wohl aber für eine kleine Winterwanderung.Durch die Hochheide und an der bekannten Wetterstation vorbei ziehen sich viele Wanderwege, auch einer der zertifizierten Premium-Winterwanderwege der Ferienwelt … [Weiterlesen...]