Der Niedergermanische Limes ist Welterbe

Xanten - Der Niedergermanische Limes mit herausragenden Fundorten auch in Nordrhein-Westfalen ist von der UNESCO (www.unesco.de) auf die Liste des zu schützenden Welterbes gesetzt worden, das entschied die zuständige Welterbekommission gestern, am 27. Juli 2021, auf einer rein digitalen Sitzung. Die insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so genannte „nasse“ Grenze entlang des Rheins diente ab dem ersten Jahrhundert nach Christus etwa 450 Jahre lang … [Weiterlesen...]

Naturpark TERRA.vita von UNESCO ausgezeichnet

Westfalen – Am 17. November 2015 haben die 195 Mitgliedsstaaten der UNESCO eine neue weltweite Auszeichnung für Regionen beschlossen, die ein außergewöhnliches erdgeschichtliches Erbe von internationaler Bedeutung aufweisen: Die UNESCO Global Geoparks. Dabei wurde TERRA.vita als einer von nur sechs deutschen Geoparks ausgezeichnet. Was ist ein Global Geopark? UNESCO Global Geoparks sind kommunal getragen und aus regionalen Initiativen … [Weiterlesen...]