Belecker Sturmtag jetzt Immaterielles Kulturerbe

Der Belecker Sturmtag ist in das Landesinventar des Immateriellen Kulturerbes in Nordrhein-Westfalen aufgenommen worden, das auf dem UNESCO-Übereinkommen zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes beruht. Eine Abordnung des KuH unter Führung seines Vorsitzenden Hans-Jürgen Raulf hat im November 2022 bei der feierlichen Auszeichnungsveranstaltung im Haus der Stiftungen in Düsseldorf die Urkunde zur Eintragung von Kultur-Staatssekretärin … [Weiterlesen...]

“Themenweg Milch” in Attendorn eröffnet

Pünktlich zum Saisonstart gibt es in Attendorn mit dem "Themenweg Milch" ein neues touristisches Angebot für die Region. Am 24. Juni 2020 enthüllte Christian Pospischil, Bürgermeister der Hansestadt Attendorn, gemeinsam mit NRW-Milchmaskottchen Kuh Lotte die Starttafel des Milchwegs am Generationenplatz. „Die Errichtung eines Milchthemenweges wurde örtlich auf vielen Ebenen begrüßt. Mit den optimalen Bedingungen in Attendorn wie der … [Weiterlesen...]

Landwirtschaft in Westfalen blickt mit Sorgen in die Zukunft

Münster. Vor dem Hintergrund unzureichender Gewinne und heftiger Auseinandersetzungen über geplante Verschärfungen in der Tierhaltung wie im Umweltrecht blickt die Landwirtschaft in Westfalen mit Sorgen in die Zukunft. Diese Einschätzung gab Johannes Röring, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), heute anlässlich des „Havichhorster Presseabends“ des Verbandes auf Gut Havichhorst bei Münster. Angesichts immer höherer … [Weiterlesen...]