Der Kiepenkerl bloggt: Kaffee aus Togo

Die Togolesische Republik hat den Markt für frisch gebrühten Kaffee kräftig aufgemischt. Die ehemalige deutsche Kolonie (deutsch: to:go, französisch: to‘go) mauserte sich heimlich zum führenden Kaffeeanbieter in Deutschland. Immer häufiger sieht man junge Menschen, die mit wärmeisolierten Plastikbechern der Marke „Coffee to go“ auf Straßen oder Bahnhöfen herumlaufen. Trendsetter genießen ihren Togo-Kaffee auf dem Weg ins Büro. Wer keinen … [Weiterlesen...]

Gesund, Sauber, Fair: Slow Food in Westfalen

Westfalen – Auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr ist bei vielen eins zu finden: der Wunsch, gesünder und vor allem bewusster zu essen. Ansetzen muss man da nicht erst bei der Zubereitung der Speisen an, sondern bereits bei der Herstellung der Rohstoffe. Die Slow-Food-Bewegung ist eine internationale Bewegung, deren Anhänger sich dafür einsetzen, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten … [Weiterlesen...]

Dem guten Ruf verpflichtet

Westfalen - Der Name ist Programm: Das Hotel Restaurant "Schinkenwirt" ist für seine Spezialitäten aus Schweinefleisch weit über die Region hin bekannt, aber auch darüber hinaus bietet er seinen Gästen eine Vielfalt von Annehmlichkeiten und kulinarischen Herausforderungen, für die es lohnt im "Schinkenwirt" abzusteigen - und  Urlaub zu machen.  In dieser echt sauerländen Idylle - ein bißchen weltentrückt, aber authentisch und ganz  … [Weiterlesen...]