Dem guten Ruf verpflichtet

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Der Name ist Programm: Das Hotel Restaurant “Schinkenwirt” ist für seine Spezialitäten aus Schweinefleisch weit über die Region hin bekannt, aber auch darüber hinaus bietet er seinen Gästen eine Vielfalt von Annehmlichkeiten und kulinarischen Herausforderungen, für die es lohnt im “Schinkenwirt” abzusteigen – und  Urlaub zu machen.  In dieser echt sauerländen Idylle – ein bißchen weltentrückt, aber authentisch und ganz  intakt.

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Das Waldhotel Schinkenwirt liegt inmitten eines unverfälschten Landschaftsparadies in 442 Metern Höhe, fern von Hektik, Stress und Alltag – umgeben von Wiesen und Wäldern, verwöhnt mit reiner, gesunder Luft.

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Schinkenwirt Michael Pfannes vereinigt gleich mehrere Professionen und die sind ganz im Dienste des Gastes. Pfannes ist Metzger, Koch und Kaufmann in Personalunion. Für einen Gastronomen kann es eigentlich kaum eine bessere Kombionation geben.

In harter Arbeit formten Gabi und Michael Pfannes aus der schlichten Wirtschaft am Fuße des berühmten Eisenbergs in den vergangenen Jahren ein elegantes Restaurant und ein Hotel mit 18 freundlichen Zimmern, in denen man sich gerne aufhält – ein sympathisches Haus mit einer regionalen Küche zu zivilen Preisen. Die große Liebe des Hausherrn gehört immer noch den Schweinen, die er im Freien, im eigenen Gehege hegt.

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Das „Hausgemachte“ bildet eine solide Basis der Küche. Die Küche macht daraus variantenreiche Gerichte. Hinzu kommen selbstverständlich Wild und andere Köstlichkeiten, die bevorzugt mit regionalen Produkten kreiert werden.

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Foto: Waldhotel Schinkenwirt

Nicht von ungefährt ist der “Schinkenwirt” bei “Slow Food” engagiert. Das kann man hier vor Ort erleben – und vor allem genießen. Keine 20 Euro kostet ein solches Gericht im „Schinkenwirt“ – und es ist sein Geld wert.

Das Drei-Sterne-Waldhotel “Schinkenwirt” verfügt über 18 Zimmer. Das Hotel bietet Nichtraucherzimmer mit kostenfreiem WLAN. Es liegt fünf Autominuten vom Zentrum von Olsberg entfernt, umgeben von den Wäldern des Hochsauerlandes. Die komfortablen Zimmer im Waldhotel Schinkenwirt verfügen über ein eigenes Bad und TV. Darüber hinaus lädt der Garten des Waldhotels Schinkenwirt mit seiner Liegewiese zum Sonnenbaden ein.

Preise: Einzelzimmer: ab 32,00 Euro pro Person / Nacht
Doppelzimmer: ab 32,00 pro Person / Nacht
Suite: ab 41,00 pro Person / Nacht
Restaurant- Waldhotel Schinkenwirt / Eisenberg 2 / 59939 Olsberg
Telefon 02962 – 97 90 50
www.schinkenwirt.com

 


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*