Gründer der Wattenscheider Tafel geehrt

Bochum - Täglich um 5.30 Uhr beginnt Manfred Baasner mit seiner ehrenamtlichen Arbeit bei der „Bochumer und Wattenscheider Tafel“. Ab sofort trägt der 75-jährige dabei eine neue Kopfbedeckung: Am 15. Februar zeichnete die Privatbrauerei Moritz Fiege den Gründer und Motor des Vereins, der Woche für Woche Tausende von Menschen mit Lebensmitteln versorgt, wegen seiner Verdienste um das soziale Gefüge des Ruhrgebiets mit der Moritz Fiege … [Weiterlesen...]

Brauerei Moritz Fiege zeichnet Journalist aus

Bochum - Vom Kulturgenuss zur Genusskultur: Einen Mann, dem dieser Brückenschlag im Ruhrgebiet auf besonders beredte Weise gelingt, zeichnet die Privatbrauerei Moritz Fiege mit der Moritz Fiege Bierkutschermütze 2016 aus. Der Ehrenpreis geht in diesem Jahr an den Journalisten Lars von der Gönna. Der Gärtnersohn aus Herten arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten als Redakteur bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung in Essen. Als … [Weiterlesen...]

Bochum: 3. Branchentreff „dialog food&drink“

Westfalen - Der Weiterbildungstag für den gesamten Betrieb: Gastro-Branchentreff „dialog food&drink“ startet am 2. Februar in Bochum mit neuem Konzept in die dritte Runde –Spitzenkoch und Bestsellerautor Roland Trettl hält Impulsvortrag „Mutig sein!“ Es ist angerichtet! Zum dritten Mal serviert „dialog food&drink“, das Branchenforum für Zukunftsgastronomie im Ruhrgebiet, einen innovativen Mix aus top-aktuellem Praxiswissen, … [Weiterlesen...]

Auszeichnung: Für einen richtig guten Riecher

Westfalen - Einen richtig guten Riecher beweist die Privatbrauerei Moritz Fiege bei der Auswahl zur diesjährigen Moritz Fiege Bierkutschermütze. Der Ehrenpreis 2015 geht an den international bekannten Duftforscher Prof. Dr. Dr. Hanns Hatt von der Ruhr-Universität Bochum, Inhaber des Lehrstuhls für Zellphysiologie und Autor zahlreicher Bücher („Niemand riecht so gut wie du“). Der Sohn eines Diplom-Braumeisters aus dem bayrischen Illertissen … [Weiterlesen...]

Gestochen scharf: Das 16. Fiege Kino Lounge Open Air

Westfalen – Dieser Kinosommer wird scharf – gestochen scharf: Das 16. Fiege Kino Lounge Open Air hat aufgerüstet und die Projektion der Leinwandhits erstmals komplett auf digitale Technik umgestellt. „Mit Klappern, Wackeln und Rappeln ist jetzt Schluss. 2014 steigen wir erstmals komplett auf Digitaltechnik um“, sagt Kino Lounge Open Air-Veranstalter Marcus Gloria von „Cooltour Bochum“. Auch wenn der Verzicht auf Celluloid-Filme einen Verlust … [Weiterlesen...]