Im “Multipraktikum” Berufe kennenlernen

Praktika sind ein guter Weg Berufe kennen zu lernen. Interessierte junge Menschen finden in vielen Betrieben offene Türen, wenn sie sich dafür interessieren, was die heimische Wirtschaft an Produkten, Dienstleistungen, Berufen und Perspektiven zu bieten hat. Das gilt für die obligatorischen Schulpraktika. Oft können interessierte Schülerinnen und Schüler auch die Ferienzeiten fürs Karriere erkunden nutzen - beispielsweise die kommenden … [Weiterlesen...]

Nach 140 Jahren: Wieder eine Brauerin bei Fiege

Bochum - Nach mehr als 140 Jahren gibt es in der Familienbrauerei Moritz Fiege wieder eine Auszubildende zur Brauerin und Mälzerin, berichtet das westfälische Unternehmen in einer aktuellen Mitteilung. Das Brauen ist auch im 21. Jahrhundert noch eine Männerdomäne. Nur jede zehnte aller Brau-Auszubildenden in Deutschland ist weiblich. "Leona Sandmann (22) gehört dazu", freut man sich im Bochumer Traditionsbetrieb. Seit Dezember 2020 steht die … [Weiterlesen...]

Ins Berufsleben starten mit VIACTIV

Zum Start ins Berufsleben gehört die Wahl der Krankenkasse: Ob Ausbildung oder Studium – mit beidem nabelt man sich ein Stück weit von den Eltern ab, muss eigene Entscheidungen treffen. Dies schließt auch die Entscheidung für eine Krankenkasse ein. Denn mit einem neuen Lebensabschnitt kommen neben Vorfreude auch Unsicherheiten und die eine oder andere Herausforderung. Da beruhigt es, wenn man die Gesundheit in guten Händen weiß. Als Schüler … [Weiterlesen...]

Hotel engagiert sich für den Nachwuchs

Westfalen - "Den Nachwuchs fördern“ unter diesem Motto verstärkt das Team um Hoteldirektor Christian Lüdeking vom Vier-Sterne-Hotel Sonne in Rheda-Wiedenbrück  sein Bestreben, jungen Menschen eine bestmögliche und praxisnahe Ausbildung im Hotelwesen zu ermöglichen. Vor wenigen Wochen erst hat ein Koch-Auszubildender des Hotel Sonne als einer der besten im Bereich OWL abgeschlossen und sammelt seitdem internationale Erfahrungen im … [Weiterlesen...]