Für Erdbeeren gibt es viele leckere Rezepte

Endlich gibt es jetzt frische Erdbeeren: Seit Mitte April gibt es bereits die ersten frischen Beeren in Nordrhein-Westfalen. Das sonnige Wetter im März hat dafür gesorgt, dass der Termin für den Ernte-Start in diesem Jahr einige Tage vor dem langjährigen Mittel lag, teilt die Landwirtschaftskammer NRW mit. Anfang Mai ist die Ernte nun flächendeckend in vielen Regionen gestartet. Die Hauptsaison der Erdbeeren in NRW dauert bis Juli, einige … [Weiterlesen...]

Weidegang vorbereiten: Pferde mögen’s mager

Weidegang vorbereiten: Pferde mögen’s mager: Nordrhein-Westfalen ist eine Hochburg der Pferdehaltung, wie auch das Pferd im Landeswappen zeigt. In diesen Wochen steht für Ross, Reiter und Reitbetrieb der Gang auf die Weide auf dem Plan, so die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Nach den Wintermonaten mit Heuration sind die ersten frischen Gräser auf den Koppeln ein Hochgenuss für Pferde. Genau hier liegt das Problem: Pferde mögen … [Weiterlesen...]

 Hellwegbörde – Landwirte für den Artenschutz

Mit rund 500 Quadratkilometern ist die Hellwegbörde das größte von 28 EU-Vogelschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen. Hier sind zahlreiche gefährdete Vogelarten wie Wiesenweihe, Kiebitz und Rebhuhn zu Hause. Rund 1.600 landwirtschaftliche Betriebe bewirtschaften 95 % der Äcker und Wiesen in diesem Gebiet. Um die Artenvielfalt in der Region zu erhalten, müssen sich Landwirte aktiv am Artenschutz beteiligen. Im Rahmen eines von der EU … [Weiterlesen...]