Kiepenkerl-Blog: Streitthema Krankenversicherung

Beim Thema Krankenversicherung verfolgen CDU/CSU und SPD völlig unterschiedliche Ziele. Die SPD will eine Bürgerversicherung, also keine Trennung mehr in private und gesetzliche Krankenversicherungen. Die CDU ist strikt dagegen. Die von der SPD angestrebte gleichmäßige Erhebung der Kassenbeiträge klingt gut, birgt aber erhebliche Risiken. So kann bei der Bürgerversicherung nicht gewährleistet werden, dass die Beiträge stabil bleiben, weil … [Weiterlesen...]

Ins Berufsleben starten mit VIACTIV

Zum Start ins Berufsleben gehört die Wahl der Krankenkasse: Ob Ausbildung oder Studium – mit beidem nabelt man sich ein Stück weit von den Eltern ab, muss eigene Entscheidungen treffen. Dies schließt auch die Entscheidung für eine Krankenkasse ein. Denn mit einem neuen Lebensabschnitt kommen neben Vorfreude auch Unsicherheiten und die eine oder andere Herausforderung. Da beruhigt es, wenn man die Gesundheit in guten Händen weiß. Als Schüler … [Weiterlesen...]

Schonvermögen für Reiche

Überraschend schnell haben sich CDU, CSU und SPD auf die Eckpunkte der gemeinsamen Gesundheitspolitik geeinigt. Ein großer Wurf ist es trotz der überwältigenden Mehrheit im Bundestag nicht geworden. Vielleicht liegt das daran, ob die Ursachen für bestimmte Fehlsteuerungen so weit zurückliegen, dass die Politiker sie nicht mehr auf dem Schirm haben. Dazu zählt die Beitragsbasis für die Ersatzkassen. Es wird zwar darüber diskutiert, die … [Weiterlesen...]