Westfalen-Vorstand Reiner Ropohl verabschiedet

Münster - Nach über 16 Jahren in den Diensten der Westfalen Gruppe tritt der langjährige Vertriebsvorstand Reiner Ropohl (63) in den wohlverdienten Ruhestand. In einem Festakt würdigten die Unternehmerfamilie Wolfgang und Renate Fritsch-Albert, Vorstandskollegen und zahlreiche Wegbegleiter den „Rheinländer in den Reihen der Westfalen". „Sie haben ein modernes, zukunftsfähiges Tankstellengeschäft geschaffen – bestehend aus Shop, Wäsche, … [Weiterlesen...]

Borchert Theater: “Die Marquise von O.”

Münster - "Die Marquise von O." feiert am Donnerstag, 24. Januar, um 20 Uhr im Wolfgang Borchert Theater Premiere. Die Novelle von Heinrich von Kleist hat nach über 200 Jahren nichts an Aktualität eingebüßt. Tanja Weidner hat eine Fassung für eine Schauspielerin (Rosana Cleve) geschrieben, die mit starken Worten und bewegenden Bildern zeigt, wie eine Frau nach einer Vergewaltigung ihr Schicksal mutig in die Hand nimmt. Unwissentlich … [Weiterlesen...]

Daimler Vorstand bei BERESA in Münster

Münster - Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG und dort verantwortlich für den Bereich Mercedes-Benz Cars Vertrieb, traf am 5. November 2018 mit der Geschäftsführung der BERESA-Gruppe am Standort Münster zusammen. Auf der Agenda stand neben einer Betriebsbesichtigung der intensive Austausch über neue Vertriebskonzepte. Neben einer Betriebsbesichtigung, bei der es um die Umsetzung von Konzernvorgaben und die Integration … [Weiterlesen...]

Shakespeare auf schwankenden Planken

Münster - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Im Stadthafen von Münster herrscht seit Wochen schon geschäftiges Treiben. Das Wolfgang-Borchert-Theater inzeniert Shakespeares „Sturm“ als sommerliches Open-Air-Spektakel. Die Bühne schwimmt im Hafenbecken. Auf der Rückseite des Flechtheim-Speichers ist eine große Zuschauertribüne mit Blick aufs Wasser aufgebaut. Die geschäftige Hafenmeile kommt schließlich als Hintergrund noch … [Weiterlesen...]

WBT für den Monica-Bleibtreu-Preis nominiert

Münster - Das Wolfgang Borchert Theater ist zum siebten Mal zu den Hamburger Privattheatertagen eingeladen. "Ghetto", das Schauspiel mit Musik von Joshua Sobol, wird das diesjährige Festival am 19. Juni im Altonaer Theater eröffnen. Über 80 Theater haben sich mit bis zu drei Produktionen beworben. Die zwölf nominierten Stücke werden vom 19. Juni bis 1. Juli 2018 an verschiedenen Theatern in Hamburg gezeigt und von einer Fachjury bewertet, … [Weiterlesen...]

Bewegendes Plädoyer für den Frieden

Münster - Hass ist keine Lösung, Rache hat keine Perspektive. Niemals! Die Gegner sollten sich stattdessen zusammensetzten und miteinander reden. Notfalls so lange bis eine gemeinsame Position gefunden ist, mit der alle gut leben können. Das gilt insbesondere für so verfeindete Parteien wie Palästina und Israel. Das ist mühselig und zeitaufwändig. Eine Alternative dazu gibt es aber nicht. Denn Frieden entsteht nicht auf dem Schlachtfeld, nicht … [Weiterlesen...]

Münster: Galerie SO-66 feiert erstes Jubiläum

Münster - Seit 10 Jahren gibt es SO-66, die Produzentengalerie in der Soester Str. 66 in Münster; 75 Ausstellungen hat sie bis jetzt gezeigt. Zum Jubiläum gibt es die Ausstellung "blind date". 2012 haben sich zehn Künstlerinnen zusammengefunden. Seitdem realisieren sie ihr ambitioniertes Programm des künstlerischen Produzierens und Ausstellens, des gemeinschaftlichen Ausprobierens, des kreativen Kooperierens, des vielfältigen … [Weiterlesen...]

Premiere von “Ghetto” im Borchert Theater

Münster - Joshua Sobols "Ghetto" feiert am Donnerstag, 25. Januar 2018, Premiere am Wolfgang Borchert Theater. Meinhard Zanger inszeniert das Schauspiel mit Musik, das erinnert an eine Zeit, in der Menschen aufgrund ihrer Religion ausgegrenzt und menschenverachtend behandelt wurden und das gleichzeitig die identitätsstiftende Wirkung von Kultur deutlich  macht. 1942 im jüdischen Ghetto von Wilna. Jakob Gens, Chef der jüdischen … [Weiterlesen...]

Polopicknick: Surfer-Feeling, Pferde, Picknick

Münster - Polospieler gelten als die Surfer unter den Sportreitern: Immer irgendwo auf dem Globus gerade auf Tour, immer verwickelt in halsbrecherische Manöver, immer in Bewegung zwischen hartem Sport … und harten Parties. Am 29. / 30. Juli kommen sie erneut nach Münster, wenn es zum nunmehr 14. Mal heißt: Polo meets Picknick. Dann strömen abermals zahlreiche Picknickfans in den Münsteraner Hugerlandshofweg, um sich dort beim alljährlichen … [Weiterlesen...]

Westfalen AG zufrieden mit Geschäftsverlauf

Münster – Nach dem deutlichen Ergebnissprung im Vorjahr verlief die wirtschaftliche Entwicklung der Westfalen AG im Geschäftsjahr 2016 aus Sicht des Unternehmens zufriedenstellend. Der Konzernumsatz lag im Berichtsjahr mit 1,59 Milliarden Euro um 57,4 Millionen Euro oder 3,5 Prozent unter dem des Jahres 2015 (1,65 Mrd. Euro). Die Umsatzrückgänge sind vor allem auf ein gegenüber dem Vorjahr niedrigeres Preisniveau für Flüssiggas und … [Weiterlesen...]