Region soll starke Marke werden

Münster - Westfalen braucht einen Markenkern, auf den sich die Akteure in Wirtschaft und Kultur, Politik und Verwaltungen verständigen, wenn es im Wettbewerb der Regionen dauerhaft bestehen will. Die Westfalen-Initiative will diesen Diskussionsprozess forcieren. „Es geht um Inhalte, die gleichermaßen internationale Wirkung entfalten und als Dachmarke für die westfälischen Teilregionen sowie als Klammer mit dem westfälischen Ruhrgebiet dienen … [Weiterlesen...]

Westfalen-Initiative zeichnet Projekte aus

Westfalen - Die Überreichung von fünf dritten Preisen war der gelungene Abschluss des diesjährigen Wettbewerbs „Westfalen bewegt“. Dr. Karl-Heinrich Sümmermann, Vorsitzender des Vereins Westfalen-Initiative, würdigte während der Feierstunde im Institut der Feuerwehr NRW in Münster das ausgezeichnete ehrenamtliche Engagement: „Sämtliche Projekte setzen auf bürgerschaftlichen Einsatz und Eigenverantwortung, um wichtige gesellschaftliche Fragen zu … [Weiterlesen...]

Westfalen setzt sich zur Wehr

Westfalen - Westfalen scheint einmal mehr ins Hintertreffen zu geraten. Die Westfalen-Initiative jedenfalls scheint gewarnt und fordert genüber der Landesregierung NRW  lautstark: Gleiches Recht für alle! Ansonsten wird das Ungleichgewicht zwischen dem Ruhrgebiet und Westfalen einmal mehr zementiert und weiter verstärkt - dabei sind eigentlich Abstimmung, Balance und Gemeinsamkeiten angesagt. Westfalen muss sich offenbar weiterhin vehement zur … [Weiterlesen...]