Buchtipp: Positionen des Aphorismus

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal: Positionen des Aphorismus – jetzt auch erhältlich im Westfalium-Shop. Die Organisatoren der Aphoristikertreffen in Hattingen, Friedemann Spicker und Jürgen Wilbert, legen hier zum siebten Mal die Tagungsergebnisse vor. Der Vortrag von Friedemann Spicker gibt eine historische … [Read more...]

Buchtipp: Deutsch-polnische Lyrik

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: deutsch-polnische Dichtungen vom Arnsberger Lyriker Hans Claßen – jetzt auch erhältlich im Westfalium-Shop. Im Vorwort von Grzegorz Supad, der die Gedichte Claßens ins Polnische übersetzte, heißt es: Claßen stellt seinem neuen Lyrikband den Untertitel „Romantik-Nachhall“ voran, … [Read more...]

Buchtipp: Rückkehr eines Lokalreporters

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: Werner Streletz neuer Roman „Rückkehr eines Lokalreporters“ – jetzt auch erhältlich im Westfalium-shop. Zum Inhalt: Ein Lokalreporter besucht die Kleinstadt, in der er früher gearbeitet hat: damals eine Zeit der beruflichen Tücke und privater Ungewissheit. Erzählt wird nicht von … [Read more...]

Buchtipp: Jörn Klare – Nach Hause gehen

Der aktuelle Buchtipp kommt vom lila we:, dem Literaturland Westfalen. Jörn Klare: "Nach Hause gehen. Eine Heimatsuche", Berlin: Ullstein 2015. "Mein Heimweg ist eine mehr als sechshundert Kilometer lange Wanderung. Der Rhythmus der Schritte wird zu einer Meditation zum Thema Heimat und macht den Weg nach Hause zu meiner ganz persönlichen Pilgerstrecke. So wandere ich gleichsam durch einen Wald und durch mein Leben." Was genau ist … [Read more...]

Buchtipp: Erkenntnisse von Erwin Grosche

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: „Kurze Strecken gehen Vögel auch zu Fuß“ von Kult-Kabarettist Erwin Grosche, erschienen 2015 im NordPark Verlag. Erwin Grosches Aphorismen, Alltagsbeobachtungen, Wahrheiten und Weisheiten sind gedankliche Artistik, exzellente Equilibristik der Gedanken – auf Augenhöhe, die es dem … [Read more...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: das Kinderbuch „Ein Stern für Finja“ von Anja Kiel und Inge Meyer-Dietrich, mit farbigen Bildern von Nina Dulleck, erschienen 2015 im Ravensburger Buchverlag. Zum Inhalt des Buches: Familie Sternberg liebt alles, was mit Sternen zu tun hat. Wie passend also, dass die Familie in ein … [Read more...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: "Kolbe" von Andreas Kollender, erschienen 2015 im Bielefelder Pendragon Verlag. Hier eine kurze Zusammenfassung: Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde … [Read more...]

Der neue Literaturtipp vom [lila we:]

Westfalen – Das Veranstaltungsnetzwerk [lila we:] literaturland westfalen empfiehlt regelmäßig lesenswerte Bücher mit Bezug zur Region Westfalen. Dieses Mal dabei: „Vermisste Väter. Fern von Westfalen“ von Klaus Goehrke, erschienen 2015 im Münsteraner agenda Verlag. „Auch wenn du es nicht glaubst: Russland gehört zu Europa.“ Das sagt Natalie zu ihrer Tochter Laura, die ihre Sympathie für dieses Land nicht verstehen kann und drängende Fragen … [Read more...]