Kiepenkerl Blog: Verhüterlis gegen das Bevölkerungswachstum

In den ärmsten Ländern der Welt steigt die Bevölkerung rasant. Allein in Afrika wird sie von 1,0 Milliarden in 2010 auf 2,5 Milliarden im Jahr 2050 steigen. Ein unvorstellbarer Kampf um Lebensmittel, Land, Wasser und Arbeit ist vorprogrammiert. Bereits heute kommen von dort die meisten Migranten nach Europa. Problematisch ist, dass etwa 84 % der Armutsflüchtlinge nicht lesen und schreiben können. Im Hinblick auf eine erfolgreiche Integration kann … [Weiterlesen...]

Ein Zeichen setzen: Klimawandel bedroht die Erde

Westfalen - Es war ein engagierter und dringender Aufruf zu einem verantwortungsvollen Wirtschaften: Der rasend schnelle Klimawandel mit seinen immer drastischeren Naturkatastrophen ist eine Warnung und ein deutliches Zeichen dafür, dass es in der Wirtschaft ein Umdenken geben muss. „Es ist verdammt noch mal ernst“, so lautete die engagierte Forderung des Umweltforschers Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker vor 250 Unternehmern bei der heutigen … [Weiterlesen...]