Sparkassenkunden knacken ihren Spar-Rekord

Münster - Die Sparkassen in Westfalen-Lippe haben im Jahr 2017 in vielen Geschäftsbereichen zugelegt und sind weiter gewachsen: Der Bestand an Kundenkrediten erreichte insgesamt einen Wert von 91,1 Mrd. Euro (+2,4 Prozent). Auch bei den Einlagen legten sie zu – um 2,5 Prozent auf 96,2 Mrd. Euro. Die aggregierte Bilanzsumme stieg um 2,6 Prozent auf 131,2 Mrd. Euro. Die westfälisch-lippischen Sparkassen haben von den guten wirtschaftlichen … [Weiterlesen...]

Westfälisch-lippische Sparkassen wachsen weiter

Münster - Die 67 Sparkassen in Westfalen-Lippe haben im Jahr 2016 in vielen Geschäftsbereichen zugelegt und sind weiter gewachsen: Der Bestand an Kundenkrediten erreichte insgesamt einen Wert von 89,0 Mrd. Euro (+2,9 Prozent). Auch bei den Einlagen legten sie zu – um 2,4 Prozent auf 93,8 Mrd. Euro. Die aggregierte Bilanzsumme stieg um 2,6 Prozent auf 127,9 Mrd. Euro. Die westfälisch-lippischen Sparkassen haben vom seit drei Jahren … [Weiterlesen...]

Immobilien und Investmentfonds beliebt

Münster - Die Kunden der Sparkassen in Westfalen-Lippe investieren angesichts niedrigster Einlagezinsen verstärkt in Immobilien und Investmentfonds. Trotzdem steigen auch die Sparguthaben: Über alle Kundengruppen hinweg meldeten die öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute einen Einlagenbestand von 91,7 Milliarden Euro (+3,3 Prozent). Das teilte der Sparkassenverband Westfalen-Lippe heute bei der Vorstellung des Geschäftsergebnisse 2015 in Münster … [Weiterlesen...]

Startschuß für neuen Sparkassen-Campus

Westfalen - Der neue Sparkassen-Campus auf dem Gelände des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe nimmt Konturen an. Der in diesem Jahr begonnene Umbau der ehemaligen Gebäude der Sparkassenakademie sowie die Erweiterung des Verbandsgebäudes gehen zügig voran. Am 1. September legten Verbandspräsident Dr. Rolf Gerlach und Vizepräsident Jürgen Wannhoff in Anwesenheit von Oberbürgermeister Markus Lewe den Campus-Grundstein. Der Mieter für die … [Weiterlesen...]

Sieger beim Gründerpreis für Schüler 2015

Westfalen - Eine SmartBrille als Navigationssystem für Blinde, gesunde Pausensnacks für Schüler im Kreis Steinfurt sowie ein innovativer Futterautomat für die Haustiere alter, kranker oder berufstätiger Menschen – das sind die Unternehmensideen der drei besten Teams aus Westfalen-Lippe beim Deutschen Gründerpreis für Schüler (DGPS) in diesem Jahr. Die Konzepte der Schulen aus Dortmund und Rheine überzeugten die Jury und wurden regional mit … [Weiterlesen...]

Sparkassenverband: Rücklagen fürs Alter bilden

Westfalen - Die Sparkassen in Westfalen-Lippe haben trotz historisch niedriger Zinsen im Jahr 2014 auskömmliche Ergebnisse erzielt. Die zusammengefasste Bilanzsumme der 71 heimischen Institute stieg auf 123,2 Milliarden Euro. „Damit haben die Sparkassen in Westfalen-Lippe auch unter verschärften Bedingungen erneut ihre Klasse bewiesen“, sagte Dr. Rolf Gerlach, Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe. Die Ergebnisse der … [Weiterlesen...]