Münster: Hintersinnige Gedanken eines Galeristen

Der Autor, Claus Steinrötter, ist in Münster ein „weltberühmter Galerist“ und anerkannter Kolumnist. Als bekennender Spät-68er und notorischer Zweifler gibt er in seinen Kolumnen, Kommentaren und Kunstgeschichten Antworten auf schmerzlich fehlende Gesellschaftsfragen. Gerade erst hat Claus Steinrötter sein neuestes Buch im Verlag Coppenrath Münster veröffentlicht: "Der Vater des Erfolges war meine Mutter". Darin sind seine schönsten Geschichten … [Weiterlesen...]

Jugendliteraturpreis 2016 geht nach Münster

Münster - Voller Spannung wurde die Bekanntgabe der Preisträger zum Deutschen Jugendliteraturpreis auf der Frankfurter Buchmesse erwartet, zumal die Münsteraner Bohem Press GmbH gleich mit zwei Titeln nominiert war. Als der Briefumschlag geöffnet und „Der Hund, den Nino nicht hatte“ von Edward van de Vendel und Anton van Hertbruggen, Übersetzung Rolf Erdorf, als Gewinner bekannt gegeben wurde, war die Freude groß. Das Bilderbuch für Kinder … [Weiterlesen...]

Sieger beim Gründerpreis für Schüler 2015

Westfalen - Eine SmartBrille als Navigationssystem für Blinde, gesunde Pausensnacks für Schüler im Kreis Steinfurt sowie ein innovativer Futterautomat für die Haustiere alter, kranker oder berufstätiger Menschen – das sind die Unternehmensideen der drei besten Teams aus Westfalen-Lippe beim Deutschen Gründerpreis für Schüler (DGPS) in diesem Jahr. Die Konzepte der Schulen aus Dortmund und Rheine überzeugten die Jury und wurden regional mit … [Weiterlesen...]

Neue Spitze bei der Westfalen-Initiative

Westfalen - In feierlichem Rahmen wurde am 9. Dezember im Münsteraner Erbdrostenhof Wolfgang Hölker, Inhaber des Coppenrath Verlages, als Vorstandsvorsitzender der Stiftung Westfalen-Initiative verabschiedet. Hölkers Nachfolger im Amt, Dr. Karl-Heinrich Sümmermann, würdigte dessen Verdienste: „Wolfgang Hölker hat in seiner zehnjährigen Vorstandszeit die Geschicke der Westfalen-Initiative maßgeblich gelenkt. Durch seine enorme … [Weiterlesen...]

Alles dreht sich um die Rose

Westfalen - Zwischen Münster und Enschede findet sich das romantische Horstmar mit seinen historischen Burgmannshöfen: Seit 2003 findet am Münsterhof und Mervelder Hof der Rosenmarkt statt, der sich in der Region einer großen Beliebtheit erfreut. Die beiden Rittersitze bieten am 08. und 09. Juni 2013 in ihren parkähnlichen Gärten Platz für die vielen Aussteller, die ihre Besonderheiten rund um den Garten anbieten und den Rosenmarkt zu … [Weiterlesen...]