Iserlohner Galerie zeigt Abi Shek VIDEO

Die Städtische Galerie Iserlohn lädt am Mittwoch, 29. Mai, zur öffentlichen Führung in die Ausstellung „Abi Shek. Spuren und Weggefährten“ ein. Beginn ist um 17 Uhr im Galeriegebäude, Theodor-Heuss-Ring 24. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei. Abi Shek, geboren und aufgewachsen in Israel, im Kibbuz Beit Nir; lebt seit 1990 Umzug in Stuttgart. Dort hat er an der Akademie der Bildenden Künste freie Kunst und … [Read more...]

Holzschnitte geben Rätsel auf

Ihre Holzschnitte fallen durch ihre besondere Leichtigkeit auf – sie tragen eine wiederkennbare Handschrift. Jetzt werden sie im Stadtmuseum in Beckum ausgestellt. Inessa Emmer bedient sich der altbekannten Technik des Holzschnittes. Allerdings kommt sie durch ihre frische, unbekümmerte Sicht zu ganz neuen künstlerischen Ausdrücken. Für ihre einzigartigen Drucke ist sie bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Das Stadtmuseum Beckum zeigt … [Read more...]

Laing zeigt Holzschnitte von Matthias Mansen

Münster - Aktuell zeigt die Galerie Laing in Münster bis zum 17. März 2019 die dritte Einzelausstellung mit Holzschnitten von Matthias Mansen. Die Ausstellung steht ganz im Zeichen großer bedeutender Werkzyklen aus den letzten Jahren. Neben Holzschnitten aus der „Berlin – Tiergarten“-Serie, die 2007 entstand, werden wichtige Blätter aus der Serie „Potsdamer Straße“ präsentiert, von der das Kupferstichkabinett Berlin einen kompletten Satz … [Read more...]

Das romantische Westfalen von Heinrich Everz

Heinrich Everz (* 1882 in Lippstadt; † 1967 in Coesfeld) zog seinerzeit als Holzschneider durch ganz Westfalen. Er hielt die alten Häuser, Wasserburgen, stillen Gassen und romantischen Winkel der Städte und Dörfer, aber auch die aufstrebende Industrie im Schwarz-Weiß seiner Holzschnitte fest. Für das Jahr 2017 gibt es wieder einen Kalender mit 12 ausgewählten romantischen Holzschnitten, zu bestellen für 24,80 Euro im Westfalium-shop. Nach … [Read more...]

Heinrich Everz: Romantischer Kalender für 2016

Heinrich Everz (* 1882 in Lippstadt; † 1967 in Coesfeld) zog seinerzeit als Holzschneider durch ganz Westfalen. Besonders während der 1920er bis 1940er Jahre hielt er die alten Häuser, Wasserburgen, stillen Gassen und romantischen Winkel der Städte und Dörfer, aber auch die aufstrebende Industrie im Schwarz-Weiß seiner Holzschnitte fest. Der neue Kalender "Das romantische Westfalen" ist im Westfalium-shop zu einem Preis von 30,70 € … [Read more...]

Abstrakt-poetischer Tanz: Holzschnitte

Greven - Einfachste Formen, abstrakt-poetische graphische Stilisierung, aber vor allen Dingen eine malerische Qualität und präzise gewählte Farbdifferenzierung prägen die Bilder der großartigen Holzschneiderin Antje Wichtrey. Am 22. Februar um 19:00 Uhr eröffnet die Galerie Hunold in Greven eine Ausstellung mit ihren Werken. Damit reiht sich Antje Wichtrey bei der Grevener Galerie in eine Reihe großer Namen ein: Hunold hat auch schon … [Read more...]