Gravenhorster SAISONALE* temporäre Kloster.Garten.Kunst

Mit der diesjährigen Umstellung auf die Sommerzeit am 30. März 2019 beginnt auch im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst eine neue Zeitrechnung: Fortan wird immer im Sommerhalbjahr die Freifläche rund um das Kloster als Plattform für temporäre Kunstinterventionen genutzt. Natur, Garten und Landschaft sind die Bezugspunkte der ortsspezifischen Kunstprojekte. Die Kunst tritt saisonal in Erscheinung, betritt die grüne Bühne temporär und thematisiert in … [Weiterlesen...]

AUFTAKT! – Klangbilder Gravenhorst

Hörstel - Kern der Arbeit ist das Erkunden der Klänge von Gegenständen aus der Region. Dazu laden sculpturetones die Bewohner des Landkreises ein, Gegenstände zu sammeln, deren Klang sie interessiert, berührt, begeistert oder abstößt, den sieinteressant finden, zu dem sie eine besondere Beziehung haben, mit dem sie eine Geschichte verbinden, der typisch ist für die Region. Gleichzeitig machen sich die Künstler selbst auf die Suche nach … [Weiterlesen...]

Projektstipendium KunstKommunikation 16

Hörstel - Zehn Jahre Projektstipendium KunstKommunikation im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel! Auch im Jubiläumsjahr, am Donnerstag, 18. Februar, werden die Kunstprojekte mit einem ersten Künstlergespräch vorgestellt. Besucher lernen die Stipendiatinnen und Stipendiaten persönlich kennen: Können Fragen stellen, hinter die künstlerischen Kulissen schauen, Teil der Kunstaktionen werden und sich aktiv beteiligen. Seit 2006 werden … [Weiterlesen...]

Installation: Winterlicht – Gewächshaus für Bilder

Westfalen - Seit dem 6. Dezember ist die Lichtkunstausstellung „Winterlicht“ im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel eröffnet. Für viele Menschen in der Region gehört die Eröffnung der Ausstellung zum traditionellen Abschluss des Kunstjahres. Schließlich war es bereits das elfte Mal, dass hochkarätige Lichtkünstler das alte Zisterzienserinnenkloster in den dunklen Wintermonaten zum Leuchten bringen. In diesem Jahr inszeniert Gudrun … [Weiterlesen...]

Künstlerin Katrin Wegemann öffnet ihr Atelier

Westfalen - Katrin Wegemann aus Berlin öffnet vom 8. bis zum 19. April wieder ihr Atelier im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst. Die Künstlerin ist eine der diesjährigen Stipendiatinnen des Projektstipendiums KunstKommunikation. Ihr Projekt heißt „Wachsen“: Wachsen meint dabei sowohl das Material als auch den Arbeitsprozess der Künstlerin. In mehreren Phasen wird Katrin Wegemann Skulpturen aus Wachs fertigen. In einer ersten Phase im … [Weiterlesen...]