Open Art Galerie in Borken zeigt Exponate virtuell

Ein Besuch auf der Webseite der Borkener Open Art Galerie lohnt sich für alle Kunstfreunde, die die Öffnung der Galerie nicht abwarten können. Der virtuelle Rundgang durch die Galerie erlaubt es den Besuchern hier, auch online nach Schätzen zu stöbern. Und falls das ein oder andere Kunstwerk den Besuchern der virtuellen Ausstellung zusagt, freut sich Galerieinhaberin Uda Siebelt auf einen Anruf. Duvans "The Workshop" ab 1. Mai Einen ganz … [Weiterlesen...]

Blaue Kunst in Borken

Borken - Blaue Kunst zeigt die Galerie Open Art in Borken noch bis zum 26. Mai in der Ausstellung „ROYAL BLUE“. Arbeiten von Prof. Werner Ruhnau, dem Architekten des Musiktheaters im Revier im Gelsenkirchen, Holzobjekte der Künstlerin Saridi und Gemälde von Annetta Küchler-Mocny, Robert Schätz und Jeroen van Herten zeigen die vielfältigen Möglichkeiten der künstlerischen Umsetzung in dieser Farbe. Aquarell auf handgeschöpftem französischen Papier … [Weiterlesen...]

Marzo Mart in der Galerie Open Art

Die Galerie Open Art in Borken zeigt noch bis zum 6. Januar Arbeiten des katalanischen Künstlers Marzo Mart. Wie bei einem Atelierbesuch gibt es die ganze Bandbreite der Arbeit des Künstlers zu sehen - Grafiken, Collagen, Leinwandbilder, Skulpturen aus Holz, Metall und Bronze, Mobiles und neue Wandobjekte. "Mit der Großskulptur PUERTA auf dem Neutorkreisel hat sich Marzo Mart in Borken einen Namen gemacht", freut sich Open Art-Chefin Gerda … [Weiterlesen...]

Kunst-Weekend Borken: Mehr als Grafikbörse

Kunst in den Schaufenstern der Innenstadt-Geschäfte, Werke von Peter Zaumseil in der Open Art Galerie, "Graphic Highlights" im Kettelhack-Karree, Grafiken von Jörg Immendorf im Artline-Treff: Mit diesen Aktionen und der Deutsch-Niederländische Grafikbörse werden die kommenden Tage im westmünsterländischen Borken zum "Kunst-Weekend", bei dem die präsentierten Werke nicht nur betrachtet, sondern großenteils auch gekauft werden können. Bei … [Weiterlesen...]