Ferienprogramm im Picasso-Museum

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Das Ferienprogramm des Picasso-Museums geht in die zweite Runde. Von Dienstag bis Freitag (20.-23-8-) bietet das Museum wieder Kreativworkshops für Kinder und Jugendliche an.

Ferienprogramm im Picasso-Museum mit Britta Lauro. – Foto Micha Richter.

Die Kurse beginnen mit einem gemeinsamen Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Picasso und die Nachkriegsmoderne“. Anschließend werden die Ferienkinder selber künstlerisch aktiv und erstellen ihre eigenen Druck-Experimente nach Picassos Vorbild im Hoch- und Flachdruckverfahren, mit Ölkreiden und Linoldruckfarben.

Termine für sechs- bis 10-Jährige: 20., 21. und 22. August jeweils von 10:30-13 Uhr und am 22. und 23. August zusätzlich von 14:30 -17 Uhr, Termine für 11bis 15-Jährige: 20. und 21. August  jeweils 14:30 bis 17 Uhr.

Das Programm dauert zweieinhalb Stunden. Kosten: 10 Euro.

Der Eintritt ist im Rahmen dieses Kreativprogramms frei.

Anmeldung unter Tel. 0251/4144710.

Picasso-Museum / Picassoplatz 1 / 48143 Münster

www.kunstmuseum-picasso-muenster.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*