Wenzel Hablik im Kunstforum Bielefeld

Kristalline Architekturentwürfe, intergalaktische „Luftkolonien“, mechanische Flugkörper, aber auch Sternenhimmel, Berglandschaften und Möbelentwürfe: Das Gesamtkunstwerk des Expressionisten Wenzel Hablik ist überbordend in seiner Vielfalt, voller Experimentierfreude und zeugt von einer übersprühenden Fantasie  – und es ist noch viel zu wenig entdeckt. Das Kunstforum Hermann Stenner in Bielefeld hat dem Maler, Gestalter und Architekturvisionär … [Weiterlesen...]

Westfalenpark leuchtet bis zum 16. Januar

Dortmund – Ist das nicht mal eine erfreuliche Nachricht zum Jahresbeginn? Das Winterleuchten im Westfalenpark wird um eine Woche verlängert. Der Grund ist die große Nachfrage, der die Veranstalter gern gerecht werden möchten. „Das Interesse ist so groß, dass wir unsere Lichter es noch bis zum 16. Januar leuchten lassen“, erklären Reinhard Hartleif und Wolfgang Flammersfeld von world of lights jetzt in einer Pressemitteilung. Seit dem 11. … [Weiterlesen...]

Joachim Król liest aus “Der erste Mensch”

Mit Joachim Król auf eine literarische Reise in die Kindheit gehen. Der Schauspieler liest aus Albert Camus’ „Der erste Mensch“ im Theater im Park in Bad Oeynhausen. Die Schule als Ort, der einem den Blick auf das Leben öffnet. Ein junger Schüler, für den das Lernen ein wildes Abenteuer ist, bei dem ihm täglich neue Welten erschlossen werden. Albert Camus hat das so erlebt und in seinem unvollendeten, 1994 postum erschienenen Werk „Der … [Weiterlesen...]

Bibelmuseum zeigt Seite aus Gutenberg-Bibel

Das Bibelmuseum in Münster stellt Original-Seite aus der Gutenberg-Bibel aus. Die Rarität mit Textstelle "Hesekiel 29-32" stammt aus der "B48". Eine Original-Seite der lateinischen Gutenberg-Bibel von 1462 gibt es im Bibelmuseum der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster zu bestaunen. Zu lesen ist darauf die Textstelle „Hesekiel 29-32“. Der lateinische Text wurde in zwei Kolumnen zu je 48 Zeilen auf Pergament … [Weiterlesen...]

Last Minute Geschenk: Ein Jahr Westfalium

Sie suchen ein originelles Last Minute Geschenk? Wie wäre es mit einem Geschenk-Gutschein zum sofort ausdrucken für ein Jahr Westfalium? Ob für Verwandte, Freunde oder Kollegen – mit dem Westfalium-Geschenkabonnement für 24,52 Euro flattern dem Beschenkten druckfrisch ein Jahr die schönsten Seiten Westfalens ins Haus. Zusätzliche Versandkosten fallen nicht an und der Versand endet automatisch mit der Lieferung des vierten Hefts. Einen schönen … [Weiterlesen...]

Familienerlebnisse im Theater Hagen

Kulturereignisse für Töchter, Söhne, Mamas und Papas, Großmütter und -väter hat das Theater Hagen an den Festtagen und zwischen den Jahren im Angebot. Als Familienerlebnis wurde die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck neu inszeniert. Vorstellungen finden am 1. und 2. Weihnachtstag jeweils um 16 Uhr sowie am 30. Dezember um 19.30 Uhr im Großen Haus statt. Im Lutz, dem Kinder- und Jugendtheater des Theater Hagen, steht fürs … [Weiterlesen...]

Grubentücher für zuhause – Originelle Geschenke (6)

Bocholt - Grubentücher sind Bergbaugeschichte zum Abtrocknen. Generationen von Kumpels haben sich damit den Kohlenstaub aus dem Gesicht gewischt. Millionen Stück von dem robusten karierten Baumwolltuch wurden von den münsterländischen Webereien ins Ruhrgebiet geliefert. Im Textilmuseum des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe in Bocholt werden die praktischen Tücher heute auf historischen Webstühlen wieder produziert. Die Grubentücher messen 75 x … [Weiterlesen...]

Neue Erkenntnisse über Schloss Brake veröffentlicht

Lemgo. Es ist 232 Seiten stark, reich illustriert und passend zur Weihnachtszeit erschienen. Es enthält viele neue Erkenntnisse. Die Rede ist von der frisch gedruckten Publikation „Schloss Brake. Residenz der Edelherren und Grafen zur Lippe“, die neue Erkenntnisse bringt. Dr. Heiner Borggrefe, seines Zeichens Kunsthistoriker und stellvertretender Museumsdirektor des Weserrenaissance-Museums Schloss Brake, hat sich intensiv mit dem eindrucksvollen … [Weiterlesen...]

Mit Benefiz-Gala die MiR-Stiftung unterstützen

Die große Benefiz-Gala zugunsten der MiR-Stiftung wird zum Wunschkonzert. Mit dem Kartenkauf erhalten alle Gäste einen Stimmzettel, mit dem das Programm des Abends selbst bestimmt werden kann. In insgesamt 13 unterschiedlichen Kategorien, von der „Ouvertüre“ bis zum „Finale“, von „Musical Highlights“ bis zu „In freier Natur“, von „Zweisamkeit“ bis zu „Gemeinsam sind wir stark“ kann unter jeweils vier verschiedenen Titeln gewählt … [Weiterlesen...]

Westfalenpferd im Wind – Originelle Geschenke (4)

Das Westfalenpferd weht im Wind: Mit der großen Flagge „Westfalen“ machen Sie westfälischen Patrioten eine einmalige Freude. Die Flagge zeigt das Wappen der königlich-preußischen Provinz Westfalen, das von 1815 bis 1918 offiziell die Provinz schmückte. Das darauf zu sehende Westfalenross ist besonders fein und detailreich gezeichnet, so dass die wallende Mähne besonders gut zur Geltung kommt. Wo diese Flagge weht, ist Westfalen! Jetzt online im … [Weiterlesen...]