Ruhrpott-Chor probt fürs Quartiersjubiläum

Wanne-Eickel - Auf einer Baustelle, die einmal ein Festsaal für den Stadtteil werden soll, treffen sich sieben Frauen und Männer aus Gelsentrop-Wattenhausen. Aus ihnen soll einmal ein Chor werden und aus ihrem Gesang eine Hymne auf das Quartiersjubiläum. Ob diese sehr gemischte Truppe tatsächlich erfolgreich die Tonleiter zum Glück erklimmen kann, das verrät Sigi Domke in der klingenden Mondpalast-Komödie „Die (fast) glorreichen Sieben“, die … [Weiterlesen...]

Mondpalast-Komödie: „Das Phantom vom Oppa“

Wanne-Eickel - Wenn man sich Verwandte aussuchen könnte, wäre Oppa ganz schnell aus dem Rennen. Der alte Besserwisser, ein ehemaliger Studienrat, kann seine Schwiegertochter partout nicht leiden und den Rest der Welt irgendwie auch nicht. „Setzen, fünf!“ – so lautet auch im Rentnerleben der Lieblingsspruch des Friedbert Breitscheid (Axel Schönnenberg). Er ist der Dreh- und Angelpunkt der neuen Mondpalast-Komödie „Das Phantom vom Oppa“. Die … [Weiterlesen...]

Sabine Postel gibt „Küsschen, Küsschen“

Wanne-Eickel - Lesereihe „Im Palast um 11“ geht weiter: Am Sonntag, 11. Dezember, liest die erfolgreiche Tatort-Kommissarin und TV-Anwältin im Mondpalast von Wanne-Eickel Kurzgeschichten des britischen Kriminalschriftstellers Roald Dahl. Britischer Humor, tiefschwarz und urkomisch, ist typisch für die Kurzgeschichten von Roald Dahl. Die makabren Storys des englischen Schriftstellers gehören zur Lieblingslektüre von TV-Star Sabine Postel. … [Weiterlesen...]

Süße Premiere im Mondpalast

Wanne-Eickel/Essen - Vor 50 Jahren drückten sie zusammen in Essen die Schulbank, heute sind sie der Prinzipal und der Bäcker. Und genau wie früher hecken Christian Stratmann (65) und Hermann Welp (62) gern kreative Ideen aus. Die jüngste davon heißt „Mond-Palätzchen“. Diesen originellen Theaterspaß zum Aufessen gibt es so nur im Mondpalast von Wanne-Eickel. „Gemeinsam haben wir ein Produkt erschaffen, das es weltweit so noch nicht gibt“, … [Weiterlesen...]

Franz Müntefering adoptiert die “Wilde Rita”

Wanne-Eickel - Das Alter ist kein Schaukelstuhl. Für diesen Spruch ist der ehemalige SPD-Spitzenpolitiker, Bundesarbeitsminister und Vizekanzler Franz Müntefering (76) bekannt. Ein bisschen Schaukeln wird es aber schon, wenn der Wahl-Herner und Sprecher des Bundesverbandes der Senioren-Organisationen (BAGSO) am 19. August die Patenschaft für die liebestolle Mondpalast-Komödie "Auf der Wilden Rita" übernimmt. Der neue Patenonkel freut sich schon … [Weiterlesen...]

„Ronaldo & Julia“ kommen ins Fernsehen

Wanne-Eickel - Kamera läuft: Das WDR-Fernsehen quartiert sich im Mondpalast von Wanne-Eickel ein, denn „Ronaldo & Julia“, Deutschlands erfolgreichste Fußball-Bühnenkomödie, kommt ins Fernsehen! Am Dienstag, 16. Februar, werden die Kölner den Kickerspaß von Sigi Domke, mit dem das große Volkstheater 2004 seine Tore öffnete, live vor Publikum aufzeichnen. Ausgestrahlt wird die Fußballromanze am Donnerstag, 7. April 2016, direkt vor dem nächsten … [Weiterlesen...]

TV-Stars lesen im Palast

Westfalen -  „Im Palast um 11“ – so heißt die neue Veranstaltungsreihe im Mondpalast, die Deutschlands TV-Elite ab dem 20. September nach Wanne-Eickel führt. Bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler wie Michaela May, Charles Brauer und Suzanne von Borsody interpretieren ausgewählte Lieblingstexte. Das Solistentrio „Amanti della Musica“ umrahmt die Lesungen mit Musik von Astor Piazzolla, George Gershwin, Scott Joplin und Duke Ellington. Der … [Weiterlesen...]

10 Jahre Mondpalast: „Das Ding funktioniert!“

Ein Volkstheater für das Ruhrgebiet, das wollte Christian Stratmann haben, und genau das hat er bekommen. Nach rund 1.600 Vorstellungen, die insgesamt 700.000 Gäste anlockten, feiert der Mondpalast in Wanne-Eickel dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Ein willkommener Anlass für seinen "Prinzipal" Stratmann und Intendant Thomas Rech, das vergangene Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. Wer hätte daran geglaubt, dass aus Christian Stratmann … [Weiterlesen...]